Allgemeines

Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2011

Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2011

02.09.2011 – Bereits zum siebten Mal wird in diesem Jahr die Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) veranstaltet. „Engagement macht stark!“ ist das gemeinsame Motto aller Initiativen, Vereine, Verbände, Institutionen und Unternehmen, die sich an dieser bundesweiten Woche vom 16. bis 25. September 2011 beteiligen.

„Ein Zusammenleben in unserer Gesellschaft ist überhaupt nur möglich, weil sich Menschen freiwillig und unentgeltlich in das Gemeinwesen einbringen. Schauen Sie nur auf die kommunale Ebene: Ohne die freiwillige Feuerwehr, ohne die vielen Aktiven in den Vereinen, sei es nun im Sport, in der Jugendarbeit oder in der Kultur, ginge es gar nicht.“, so der Sprecherratsvorsitzende des BBE, Thomas Olk.

Mit der bekannten Schauspielerin Ulrike Folkerts und dem Musiker Peter Maffay konnten zwei Engagement-Botschafter gewonnen werden, die der Aktion und allen Beteiligten erneut eine hohe mediale Aufmerksamkeit garantieren werden.

Auch die 15.000 Schützenvereine unter dem Dach des Deutschen Schützenbundes und seiner 20 Landesverbände können sich an dieser Aktionswoche beteiligen und eigene Aktivitäten aus dem sozialen, gesellschaftlichen, kulturellen oder sportlichen Bereich in den Online-Kalender unter www.engagement-macht-stark.de eintragen.

Dass die Schützenvereine in erheblichen Umfang bürgerschaftliches Engagement erbringen, belegt die Aktion „Schützenhilfe“ des Deutschen Schützenbundes (www.schuetzenhilfe.net) eindrücklich.

Beitrag: Benjamin Zwack