International

Carlo Schmitz mit exzellentem Jahresabschluss

Carlo Schmitz mit exzellentem Jahresabschluss

17.12.2012 – Nachwuchsschütze Carlo Schmitz (Duisburg/Foto) hat das Bogensportturnier „Berlin Open“ in der Herrenklasse gewonnen. Der 16-jährige Schützling von Juniorenbundestrainer Viktor Bachmann besiegte im Finale den amtierenden Europameister und Olympiavierten Rick van der Ven (Niederlande) mit 7:3. In der Vorrunde verbesserte der erst 16-jährige Westdeutsche seinen eigenen Juniorenweltrekord auf 594 Ringe.

Dritter wurde Camilo Mayr (Welzheim), der Cedric Rieger (Östringen) ebenfalls mit 7:3 Punkten bezwingen konnte. Bei den Damen verlor Lisa Unruh (Berlin) das Goldfinale gegen die Chun Se (Südkorea) mit 1:7 und wurde Zweite. Den dritten Platz sicherte sich Hye Jin Jang (Südkorea) durch eine 6:0 Sieg gegen Naomi Folkard (Großbritannien).

Mit 28 Nationen und fast 500 Teilnehmern sind die „Berlin Open“, die zum dritten Mal ausgetragen wurden, bereits das zweitgrößte Turnier in Europa.

Foto: © Dean Alberga/WA