Jugend

Bogen-Nachwuchs des DSB erfolgreichstes Team in Rom

Bogen-Nachwuchs des DSB erfolgreichstes Team in Rom

20.07.2015 – Beim Internationalen Junioren-Cup in Rom (Italien) hat sich das Team des Deutschen Schützenbundes mit drei Gold- und einer Silbermedaille vor Frankreich und Russland als die erfolgreichste Mannschaft erwiesen.

Milena Ziegler (Dornhan/Foto) bei den weiblichen Kadetten sowie die beiden Mixed-Duos Katharina Bauer (Raubling) und Carlo Schmitz (Duisburg) bei den Junioren und Celina Wlecke (Hunteburg) mit Yannic Heinkel (Crailsheim) bei den Kadetten standen auf dem obersten Medaillenpodest.

Dazu kam für die Schützlinge von Junioren-Bundestrainer Viktor Bachmann ein zweiter Platz durch Carlo Schmitz im Einzelwettbewerb. Das deutsche Junioren-Team verpasste in der Besetzung Carlo Schmitz, Konrad Komischke (Jena) und Andreas Mayr (Thierhaupten) knapp die Medaillen und kam auf Rang vier.

Die kompletten Ergebnisse des Junioren-Cups in Rom finden Sie über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: Eckhard Frerichs