Allgemeines

Spenden und gewinnen – Nachwuchsförderung im Bogensport

Spenden und gewinnen – Nachwuchsförderung im Bogensport

09.12.2015 – Sie sind Bogensport-Fan, vielleicht sogar selbst Bogensportler? Dann wissen Sie sicherlich, dass der Bogensport im Deutschen Schützenbund eine lange Tradition hat. Deutsche Athletinnen und Athleten waren in der Vergangenheit nicht nur bei olympischen Spielen erfolgreich, sondern vergoldeten ihr Können auch mit Edelmetall im nicht-olympischen Bereich.

Allerdings hat sich die internationale Leistungsspitze in den letzten Jahren deutlich verdichtet und der Gewinn von Quotenplätzen oder gar internationalen Wettkämpfen ist nicht nur schwieriger, sondern auch kostenintensiver geworden. Zudem wurden öffentliche Mittel entweder gekürzt oder ganz eingestellt.

Um an vergangene Erfolge anknüpfen zu können, hat sich der Förderkreis Bogensport als Initiative von Personen gegründet, die sich dem Bogensport im Deutschen Schützenbund verbunden und verpflichtet fühlen. Die einzelnen Bereiche Recurve, Compound und Feldbogen sollen gezielt und unabhängig voneinander gefördert und die Mittel möglichst gewinnbringend eingesetzt werden. Die bestehende Förderung des DSB wie Athletenmanagement, Trainingslager, sportwissenschaftliche Begleitung, finanzielle und materielle Zuwendung sowie die Betreuung durch einen Trainerstab möchte der Förderkreis Bogensport unterstützen, ausbauen und durch eigene Maßnahmen ergänzen.

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Mit einem Jahresbeitrag von mindestens 50 Euro fördern Sie direkt unsere Sportlerinnen und Sportler und eröffnen ihnen die Möglichkeit, ihre sportlichen Träume wahr werden zu lassen. Doch Ihr Einsatz lohnt sich gleich doppelt.
Der deutsche Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub, ROBINSON, stellt als Partner des Deutschen Schützenbundes einen Reisegutschein für einen siebentägigen Aufenthalt für zwei Personen im ROBINSON Club Apulia zur Verfügung. Die Verlosung erfolgt während des Bundesligafinales in Wiesbaden am 20. Februar 2016. Teilnehmen kann jeder, der den Förderkreis Bogensport bis zu diesem Tag mit seiner Spende unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dsb.de

  

  • Bericht: Nadine Büchholz