Bundesliga

Gelingt Broistedt der makellose Durchmarsch?

Gelingt Broistedt der makellose Durchmarsch?

06.01.2016 – Am letzten Wettkampfwochenende entscheidet sich in der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord, ob der bisherige Tabellenführer SB Broistedt seine bisher makellose Bilanz von 18:0 Punkten weiterhin aufrecht erhalten und damit als einziger Verein die Gruppenphase ungeschlagen absolvieren kann.

Die Niedersachsen um den ehemaligen Nationalmannschaftsschützen Hans-Jörg Meyer (Foto) benötigen dazu in eigener Halle (Woltwiesche Sporthalle, Fuhsestr. 10a, 38268 Lengede) zwei Siege gegen den SV Sülfeld und den SV Bassum, die beide aber sicherlich erheblichen Widerstand leisten werden.

Die Sülfelder haben als Tabellenvierter mit derzeit 12:6 Punkten natürlich noch die große Chance, beim Bundesligafinale am Wochenende 13./14. Februar in Rotenburg an der Fulda teilnehmen zu können und brauchen daher jeden Punkt, ganz gleich, ob gegen Broistedt oder gegen den SV Falke Dasbach, der im sicheren Mittelfeld der Tabelle rangiert.

Größter Konkurrent für die Mannschaft aus dem Stadtteil von Wolfsburg ist der fünfmalige Titelträger PSV Olympia Berlin, der als Tabellenfünfter ebenfalls 12:6 Mannschaftsunkte aufweist und nur zwei Einzelpunkte hinter den Sülfeldern lauert. Dasbach und der ebenfalls schon sorgenfreie Aufsteiger SV Hegelsberg-Vellmar scheinen zumindest die etwas leichteren Gegner auf dem Weg in die Endrunde zu sein.

Das Finale haben neben den Broistedtern auch die Braunschweiger SG und der SV Kriftel als Zweiter und Dritter mit jeweils 16:2 Zählern bereits erreicht. Beide Mannschaften können selbst bei zwei Niederlagen nicht mehr von ihren Finalplätzen verdrängt werden und streiten sich, auch in einem sicherlich spannenden Direktduell, um die Ränge zwei und drei.

Im Abstiegskampf hat der noch sieglose Brühler Schießclub als Tabellenletzter die wohl schlechtesten Karten, denn gegen Gastgeber SV Kriftel (Große Schwarzbachhalle, Bleichstr. 7-9, 65830 Kriftel) scheint ein Sieg nahezu aussichtslos.

Gegen die ebenfalls noch ohne Erfolg an Position elf platzierte Schützengesellschaft Wechmar besteht zwar die Möglichkeit zum ersten Punktgewinn, doch die Thüringer haben selbst noch eine winzige Chance auf den Klassenerhalt, wenn sie gegen Brühl und den Tabellenzehnten aus Fahrdorf punkten.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampfwochenendes der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord im Überblick:

Samstag, 09.01.16

16:00 Uhr Freischütz Wathlingen – Braunschweiger SG (in Kriftel)
17:30 Uhr SG Wechmar – Sportschützen Fahrdorf (in Kriftel)
19:00 Uhr SV 1935 Kriftel – Brühler Schießclub 70 (in Kriftel)

16:00 Uhr SV Bassum von 1848 – SV Hegelsberg-Vellmar (in Lengede)
17:30 Uhr PSV Olympia Berlin – SV Falke Dasbach (in Lengede)
19:00 Uhr SB Broistedt – SV Sülfeld (in Lengede)

Sonntag, 10.01.16

10:00 Uhr Sportschützen Fahrdorf – Freischütz Wathlingen (in Kriftel)
11:30 Uhr Brühler Schießclub 70 – SG Wechmar (in Kriftel)
13:00 Uhr SV Kriftel – Braunschweiger SG (in Kriftel)

10:00 Uhr SV Hegelsberg-Vellmar – PSV Olympia Berlin (in Lengede)
11:30 Uhr SV Sülfeld – SV Falke Dasbach (in Lengede)
13:00 Uhr SB Broistedt – SV Bassum von 1848 (in Lengede)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord finden Sie wie immer nach Abschluss der Wettkämpfe aktuell über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: SB Broistedt