Allgemeines

Karina Winter auf YouTube – ein „Berliner Gesicht für Rio“

Karina Winter auf YouTube – ein „Berliner Gesicht für Rio“

22.03.2016 – Karina Winter (Berlin/Foto) hat in ihrer Karriere schon viel erreicht. Sie ist Welt- und Europameisterin, holte die Goldmedaille bei den ersten Europaspielen in Baku (Aserbaidschan) 2015 und hat zahlreiche nationale Titel gewonnen. Doch eine Sache fehlt ihr noch in ihrer langen Erfolgsliste: die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Rio 2016 lautet daher das klar formulierte Ziel von Karina Winter.

Mit Olympia 2016 will sich die 30-jährige Bogensportlerin einen Lebenstraum erfüllen. Dafür trainiert die Weltmeisterin tagtäglich, reibt sich beim Bogenschießen, im Kraftraum oder beim Ausdauertraining auf. Pro Jahr kommen zwischen 25.000 und 40.000 Trainingsschüsse zusammen.

Zwar muss sich Karina Winter erst noch für Olympia 2016 qualifizieren, aber sollte sie dann dabei sein, will sie „nicht nur als Tourist hinfahren“, wie sie im Interview eines kleinen Portraits sagt, das nun auf YouTube zu sehen ist, sondern peilt sogar eine Medaille an.

Zum Beitrag "Karina Winter - ein "Berliner Gesicht für Rio" führt dieser Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: Eckhard Frerichs