Weltcup

Henri Junghänel mit Gold beim vorolympischen Weltcup

Henri Junghänel mit Gold beim vorolympischen Weltcup

21.04.2016 – Glänzende Resultate auch am heutigen Tag, an dem beim Weltcup Gewehr, Pistole und Flinte die Entscheidung im Liegendschießen der Herren mit dem Kleinkalibergewehr auf dem Programm stand. Henri Junghänel (Breuberg/Foto) siegte beim vorolympischen Testwettkampf des Internationalen Schießsportverbandes und holte sich Gold.

Anfangs nicht ganz optimal mit 103,4 und 102,6 Ringen in den Wettkampf gekommen, steigerte sich der Hesse im Vorkampf dann jedoch enorm, schoss mit 106,6 und 105,1 aus und qualifizierte sich mit insgesamt 625,9 Ringen als Vierter für das Finale der besten acht Schützen.

Im Finale lag er nach der ersten Dreierserie auf Rang vier, nach der zweiten auf dem fünften Rang, doch dann konnte er sich mit einer 10,6 und einer 10,8 an die zweite Stelle vorschieben. Nach einer 10,7 schloss er zum führenden Warren Potent (Australien) auf und mit einer weiteren 10,8 setzte er sich sogar an die Spitze des Feldes, während der Australier zunächst etwas zurückfiel.

Hinter dem Deutschen kam Niccolo Campriani (Italien) stark auf und bedrängte den DSB-Schützen heftig, der sich jedoch mit einer hervorragenden 10,8 im 13. Finalschuss erfolgreich wehrte und mit einer 10,5 den Abstand zur Konkurrenz hielt.

Auch bei den letzten Schüssen ließ sich Henri Junghänel nicht mehr aus dem Konzept bringen, zeigte einen entschlossenen Wettkampf und siegte letztendlich mit 210,0 Ringen souverän vor Warren Potent, der mit 207,9 Zählern die Silbermedaille gewann. Stevan Pletikosic (Serbien) wurde mit 186,2 Ringen Dritter.

Daniel Brodmeier (Niederlauterbach), der zweite Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes an diesem Wettbewerb, pendelte in seinen Vorkampfdurchgängen zwischen 102 und 105 Ringen und belegte am Ende mit 623,4 Zählern Rang 15. 1,2 Ringe fehlten dem jungen Bayern am Ende zum Finaleintritt. Trotzdem ein hoffnungsvolles Ergebnis im Hinblick auf die Olympischen Spiele in vier Monaten an gleicher Stelle.

Alle Ergebnisse Weltcups in Rio finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße