Deutsche Meisterschaften

Ralf Hillenbrand neuer Meister mit der Feldarmbrust

Ralf Hillenbrand neuer Meister mit der Feldarmbrust

11.09.2017 – Lokalmatador Ralf Hillenbrand hat bei den Deutschen Meisterschaften mit der Feldarmbrust im heimischen Kronau die Schützenklasse gewonnen. Mit 853 Ringen nach jeweils 30 Schüssen auf 65, 50 und 35 Meter Distanz rang er damit die mehrfache Weltmeisterin Ina Schmidt aus Ober Roden nieder, die auf 845 Ringe kam. Ralfs Bruder Steffen Hillenbrand gewann mit nur einem Ring weniger Bronze.

Vater Walter hingegen verfehlte in der Altersklasse um drei Ringe nach 782 Ringen eine Medaillen knapp und wurde Vierter. Den Sieg sicherte sich Armin Berninger (Hausen) mit 813 Ringen. Karl-Ernst Weißmann (Freudenstadt) gewann mit 810 Ringen Silber, Bronze ging mit 785 Ringen an Michael Zimmer (Ober Roden).

Familie Hillenbrand gewann für das erste Team des Gastgebervereins SSV Kronau mit 2479 Ringen auch den Mannschaftstitel. Zweiter wurde der SV Hausen 1957 mit 2450, Bronze ging an Freudenstadt mit 2417 Ringen.

  

  • Text: Harald Strier