Allgemeines

Gesamtvorstand tagt am 17. März in Wiesbaden

Gesamtvorstand tagt am 17. März in Wiesbaden

14.03.2018 – Am Samstag, 17. März, trifft sich der Gesamtvorstand des Deutschen Schützenbundes (DSB) in der Wiesbadener Bundesgeschäftsstelle. Tags zuvor tagt das Präsidium unter Führung von Präsident Hans-Heinrich von Schönfels.

Themen gibt es genügend. Der aktuelle Stand beim Bau des Bundesleistungszentrums in Wiesbaden, die organisatorische und sportliche Vorbereitung der Top-Events in Deutschland und im Ausland, wie die Deutschen Meisterschaften in München (Schießsport) und Wiesbaden (Bogensport), die Weltcups in München (Schießsport) und Berlin (Bogensport), die WM in Changwon/KOR (Schießsport), die EM in Legnica/POL (Bogensport) sowie die Youth Olympic Games in Buenos Aires/ARG. Die Neugestaltung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und aktuelle Informationen zum Waffenrecht und Datenschutz stehen ebenso auf der Tagesordnung. Um nur einige Punkte zu nennen.