Allgemeines

Bundesfreiwilligendienst: Jetzt beim DSB bewerben

Bundesfreiwilligendienst: Jetzt beim DSB bewerben

17.04.2018 – Das Abitur ist bald geschafft, aber es ist noch nicht klar, was danach kommt? Der Studien- oder Ausbildungsplatz ist noch nicht verfügbar, die Zeit soll aber sinnvoll überbrückt werden? Dann haben wir vielleicht etwas Interessantes: Den Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Deutschen Schützenbund (DSB).

Der DSB hat sehr gute Erfahrungen mit motivierten BFD-lern gemacht und möchte zum 1. September einem jungen Menschen die Möglichkeit geben, ein Jahr lang Einblicke in das Berufsleben zu bekommen. Dabei lernt der Bfd-ler alle Bereiche eines deutschen Spitzensportverbandes sowie ein nettes Team kennen.

"Durch meinen Bfd hatte ich die Möglichkeit, eine Weiterbildung als Trainer zu machen und Einblicke in einen Dachverband zu bekommen. Ich war in die Vorbereitungen von Großevents eingebunden und habe einen Lehrgang mit japanischen Studenten begleitet. Es ist abwechslungsreich und interessant", urteilt Michele Camus, die aktuelle Bfd-lerin, die im August 2018 ausscheidet.

Da es nur eine begrenzte Zahl an Bfd-Plätzen in Hessen gibt, sollten sich sportbegeisterte junge Frauen und Männer beeilen.