Bericht zum Treffen der Frauenvertreterinnen der DOSB-Spitzenverbände in Bremen

Am 30. und 31. Januar fand in Bremen das jährliche Treffen der Frauenvertreterinnen der DOSB-Spitzenverbände statt. Die Frauenkommission des Deutschen Handballbundes hatte in diesem Jahr die Ausrichtung der Veranstaltung übernommen.

36 Teilnehmerinnen aus 24 Spitzenverbänden des DOSB nahmen teil. Hinzu kamen namhafte Gäste wie Monika Wöhler, Präsidentin des Bremer Handball-Verbandes, Ingelore Rosenkötter, ehemalige Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales der Freien Hansestadt Bremen, Helke Behrendt, Vizepräsidentin LSB Bremen, Rolf Reincke, Vizepräsident Organisation des DHB. [mehr]

 

Arbeitshilfen für Frauen im Ehrenamt

Rund ein Fünftel aller Mitglieder im Deutschen Schützenbund sind Frauen, die das 17. Lebensjahr vollendet haben.
Viele von ihnen haben in Verein und/oder Verband Verantwortung übernommen und sind ehrenamtlich tätig. Sie vertreten die Interessen der Frauen. Dadurch erhoffen wir uns, dass unseren speziellen Bedürfnissen bezüglich Sport- und Freizeitangebot Rechnung getragen wird. [mehr]

  

Bericht zum Treffen der Landesdamenleiterinnen

Am 27. Und 28. Februar fand in Wiesbaden die Sitzung des Frauenausschusses statt. Die Vizepräsidentin für Ethik, Toleranz und Gleichstellung, Hannelore Lange, nahm an dieser Sitzung teil. Ausgiebig wurde über das Thema Gleichstellung diskutiert. [mehr]