Sport in internationalem Umfeld

  • Referent/in Kommunikation / Öffentlichkeitsarbeit

Der Deutsche Schützenbund (DSB), Fachverband für Sport- und Bogenschießen, ist mit 1,4 Millionen Mitgliedern in über 14.000 Vereinen der viertgrößte olympische Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Referent/in für unsere Abteilung Öffentlichkeitsarbeit.

Die Position ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist der Sitz der Geschäftsstelle in Wiesbaden.

Sie übernehmen im Kern folgende Aufgaben:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der verbandlichen Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation nach Innen und Außen
  • Mediale Ausrichtung des Verbandes, besonders im Hinblick auf die aktuellen Online-Medien, Social Media etc.
  • Übernahme der Aufgaben eines Pressesprechers, inklusive der Entwicklung und Steuerung aller Maßnahmen der Krisenkommunikation
  • Erstellung von redaktionellen Beiträgen, Reden und Presseinformationen
  • Erstellung von Printmedien (Geschäftsberichte, Imagebroschüren etc.) und News-Formaten
  • Pflege und Weiterentwicklung des Internetauftritts und des Intranets
  • Pflege von Kontakten zu Medienvertretern und Meinungsführern in Politik und Sport
  • Projektmanagement (Messe-/Promotionauftritte etc.) sowie Auswertung und Dokumentation der medialen Berichterstattung

Wir sprechen Sie an, wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden:

  • Abgeschlossenes Studium der Geistes-, Kommunikations- bzw. Medienwissenschaften, Journalismus oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Einige Jahre Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens oder eines Verbandes oder im journalistisch-redaktionellen Umfeld
  • Exzellentes Sprachgefühl und Textsicherheit in Deutsch und idealerweise auch Englisch
  • Fähigkeit zu strategischem Denken und operativer Umsetzung selbst entwickelter Konzepte
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Sicherheit im Umgang mit gesellschaftlich relevanten und auch kritischen Themen
  • Vertiefte Erfahrung in MS-Office Produkten, Internet und Social Media
  • Überzeugendes Auftreten, absolute Vertrauenswürdigkeit sowie Eigeninitiative und Kreativität gepaart mit hoher Dienstleistungsorientierung
  • Sportfachliche Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Nathalie Jöckel oder Herr Ulrich Schröder unter der Rufnummer 06032/3492-0 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer 116491 bis zum 31. Januar 2017 an niceConsult Managementberatung BDU, Sperberweg 4, 61231 Bad Nauheim oder auch gerne per e-mail an bewerbung@niceconsult.de. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

  

   

Sport in internationalem Umfeld

  • Sportphysiotherapeut/-in

Der Deutsche Schützenbund (DSB), Fachverband für Sport- und Bogenschießen, ist mit ca. 1,4 Millionen Mitgliedern in über 14.000 Vereinen der viertgrößte olympische Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist Wiesbaden. Im Zuge einer Nachfolgeregelung in der Abteilung Leistungssport suchen wir Sie zum 01.03.2017 oder später als Sportphysiotherapeut/-in für unsere Abteilung Leistungssport.

Wir bieten Ihnen eine Position, in der Sie den Bereich Leistungssport bei der Betreuung unserer Kaderathleten sowie der Vorbereitung und Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen unterstützen. Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Physiotherapeutische Betreuung der Nationalmannschaft des Deutschen Schützenbundes bei Lehrgangs- und Wettkampfmaßnahmen im In- und Ausland
  • Ernährungsberatung der Kaderathleten
  • Physiotherapeutische Betreuung der Teilnehmer von Jedermannlehrgängen am Bundesleistungszentrum
  • Organisation und Überwachung der sportmedizinischen Untersuchung des Kaders
  • Schulung und Betreuung der Physiotherapeuten des Deutschen Schützenbundes
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in der Traineraus- und Weiterbildung des Verbandes

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Wir setzen voraus, dass Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise als Sportphysiotherapeut/-in verfügen. Idealerweise sind Sie Inhaber/in einer Sport-Physiotherapeuten-Lizenz des DOSB. Ihre fachlichen Qualifikationen runden gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute MS-Office-Kenntnisse ab.

Ihre Arbeitsweise sollte sich durch besondere Eigeninitiative, eine hohe Flexibilität und Kreativität auszeichnen. Sie sollten zudem über ein ausgeprägtes Organisationsgeschick verfügen und gerne in einem Team, zusammen mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, arbeiten. Auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung sollten Sie die Ihnen übertragenen Aufgaben zielgerichtet verfolgen. Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Einsätzen am Wochenende setzen wir voraus.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Nathalie Jöckel oder Herr Ulrich Schröder unter der Rufnummer 06032/3492-0 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer 116511 bis zum 31. Januar 2017 an niceConsult Managementberatung BDU, Sperberweg 4, 61231 Bad Nauheim oder auch gerne per e-mail an bewerbung@niceconsult.de. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

  

    

Der Deutsche Schützenbund (DSB), Fachverband für Sport- und Bogenschießen und die Deutsche SchützenJugend mit Sitz in Wiesbaden suchen für den Zeitraum vom 01.09.2017 bis zum 31.08.2018 eine aufgeschlossene und interessierte Person (m/w) für den

Bundesfreiwilligendienst im Sport.

Der BFD im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagement Orientierung stehen im Mittelpunkt.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der Oster- und Sommerlehrgänge für Jugendliche
  • Vor- und Nachbereitung von Aus- und Fortbildungslehrgängen sowie Unterstützung der Referenten
  • Vorbereitung und Unterstützung von Leistungsförderungsmaßnahmen im Jugendbereich
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei der Organisation, Betreuung und Auswertung von Breitensportaktionen
  • Unterstützung bei der Betreuung von Sportlern anderer Nationen
  • Mitarbeit bei Verwaltungsabläufen in der Geschäftsstelle des DSB

Wir bieten:

  • Einblicke in die Organisations- und Ablaufstrukturen eines großen Sportverbandes
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle  Aufgabengebiete
  • Möglichkeit zum Erwerb der DSB C-Lizenz
  • Gutes Betriebsklima in einem kleinen Team
  • Qualifizierte pädagogische und sportfachliche Betreuung
  • Monatliches Taschengeld von 300,00 Euro

Wir erwarten:

  • Grundkenntnisse der EDV und moderner Kommunikationsmedien
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit auch an Wochenenden
  • Freude und Spaß am Umgang mit jungen Menschen
  • Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

Wir freuen uns auf die Bewerbung von sportbegeisterten jungen Frauen und
Männern im Alter von 18-27 Jahren. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Die schriftliche Bewerbung (gerne per E-Mail), mit Foto, Zeugniskopien sowie
Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte an:

Deutscher Schützenbund e.V.
Frau Astrid Harbeck
Lahnstraße 120               
65195 Wiesbaden
Telefon: 0611-46 807 12
E-Mail: harbeck@dsb.de