Lotterie des Förderkreises Nationalmannschaft Wurfscheibe geht mit vielen attraktiven Preisen in die nächste Runde

Der Gewinner aus dem letzten Jahr war völlig überrascht als Gerhard Furnier, Vizepräsident Sport, ihm die glückliche Botschaft am Telefon mitteilte, dass soeben seine Losnummer 089 gezogen wurde.

Aber auch in diesem Jahr hat wieder ein Gewinner die Chance eine hochwertige K-80 Flinte aus dem Hause Krieghoff sein Eigen zu nennen, wenn die Lotterie des Förderkreises Nationalmannschaft Wurfscheibe in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schützenbund in die 4. Runde geht.

Der Reinerlös der Lose soll auch diesmal zur Finanzierung von Trainingseinheiten der Flinten-Nationalmannschaften im Nachwuchsbereich verwendet werden. Unter anderem sollen damit zusätzliche Startplätze bei internationalen Maßnahmen wahrgenommen und so weitere internationale Einsätze für die jungen Flintenschützen ermöglicht werden.

Neben der edlen K-80 Flinte mit Vintage-Gravur, Standardschaftholz, Wechselchokes aus Titan und verstellbaren Schaftrücken im Wert von ca. 12.000 Euro, gibt es in diesem Jahr viele weitere attraktive Preise zu gewinnen, u.a. persönliche Trainerstunden, Teilnahme bei Turnieren, 10 Jahresabonnements der Zeitschrift „Die Flinte“ oder Munitionspreise.

Der Verkauf der insgesamt 400 Lose startet ab sofort. Senden Sie eine E-Mail mit Namen, Adresse und Telefonnummer an lotterie@dsb.de oder melden Sie sich telefonisch bei Nadine Büchholz unter 0611/4680722. Weitere Informationen und alle Preise finden Sie unter www.fk-wurfscheibe.de.

Auch bei der IWA OutdoorClassics in Nürnberg können vom 04. bis 07. März am Stand des Deutschen Schützenbundes oder am Stand der Firma Krieghoff Lose im Wert von 50 Euro gekauft werden, zuletzt bei der Deutschen Meisterschaft im Sportschießen.

Die Ziehung der Gewinnerlose erfolgt am 02. September 2016 gegen 15:00 Uhr im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im Sportschießen auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück.

Ein herzliches Dankschön geht bereits jetzt an die Mitglieder des Förderkreises Wurfscheibe, für das Engagement und die Unterstützung der Verlosung, ganz besonders an das Unternehmen Krieghoff für die Spende der K-80 Flinte.