Nationale / Internationale Verbände

     

Deutscher Olympischer Sportbund e.V.     

Deutscher Olympischer Sportbund e.V. (DOSB)

Der Deutsche Olympische Sportbund ist die größte Personenvereinigung Deutschlands mit rund 27 Millionen Mitgliedschaften, die in über 87.000 Turn- und Sportvereinen in 91 Mitgliedsorganisationen organisiert sind.
Zu seinen Mitgliedern zählen 16 Landessportbünde, 55 Spitzenverbände, 12 Sportverbände mit besonderer Aufgabenstellung, 6 Verbände für Wissenschaft und Bildung sowie 2 Förderverbände.
Er dient satzungsgemäß der Verbreitung olympischen Ideenguts in der Bundesrepublik, bereitet die Teilnahme des Deutschen Sports an den Olympischen Spielen vor und führt Aufgaben durch, die vom IOC gestellt werden.

www.dosb.de

  
Internationaler Schießsport Verband (ISSF)

Internationaler Schießsport Verband (ISSF)

Der Internationale Schießsport Verband (ISSF) ist vom Internationalen Olympischen Komitee als einzige Organisation anerkannt, den Amateur Schießsport weltweit zu verbreiten.

www.issf-sports.org

  
Europäische Schützenkonföderation (ESK)

Europäische Schützenkonföderation (ESK)

Die Europäische Schützenkonföderation (ESK) ist der größte kontinentale Verband in der ISSF. Die ESK vertritt 48 nationale Verbände und veranstaltet regelmäßig Europameisterschaften in den ihr zugehörigen Disziplinen.

www.esc-shooting.org

  
Internationaler Verband für Bogenschießen (WA)

Internationaler Verband für Bogenschießen (WA)

Der Internationale Verband für Bogenschießen (WA) gegründet 1931 repräsentiert derzeit über 130 nationale Verbände und ist vom Internationalen Olympischen Komitee als einziger Verband für die Ausrichtung von Wettkämpfen im Bogensport anerkannt.

www.archery.org

 
Europäischer Verband für Bogenschießen (WAE)

Europäischer Verband für Bogenschießen (WAE)

Gegründet 1988 ist die Europäische Bogen-Union (ehemals EMAU/WAE) verantwortlich für die Ausrichtung internationaler Wettbewerbe im europäischen und mediterranen Raum. Die WAE repräsentiert derzeitig 47 nationale Mitgliedsverbände.

www.archeryeurope.org

  
Internationale Armbrustschützen Union (IAU)

Internationale Armbrustschützen Union (IAU)

Die Internationale Armbrustschützen Union (IAU) ist der Zusammenschluss von 67 nationalen Verbänden weltweit. Die IAU wurde im Jahre 1956 gegründet, richtet regelmäßige Meisterschaften aus und überwacht die technischen und wettkampfmäßigen Regelwerke ihrer Disziplinen.

www.iau-crossbow.org

 
Internationale Vorderladervereinigung (MLAIC)

Internationale Vorderladervereinigung (MLAIC)

Die Internationale Vorderladervereinigung (MLAIC), gegründet 1971, besteht aus 22 Ländervertretungen. Die Weiterentwicklung des Sportschießens mit antiken Waffen bzw. von Replika unter möglichst echten historischen Bedingungen, ist eine der Hauptaufgaben dieser Organisation, die auch für die Ausrichtung der Internationalen Meisterschaften zuständig ist.

www.mlaic.org

   
FITASC

F.I.T.A.S.C.

Der Internationale Verband für jagdsportliches Flintenschießen (F.I.T.A.S.C.) befasst sich mit dem Jagdparcoursschiessen unter anderem in den Formen des Compakt Sporting.

www.fitasc.com

     
WSFA

The World Forum on the Future of Sport Shooting Activities (WFSA)

Das Welt-Schießsportforum WFSA wurde 1996 gegründet und zählt inzwischen mehr als 35 Mitgliedsorganisationen. Das WFSA ist ein Zusammenschluss von Jagd- und Schießsportverbänden sowie Industrievertretern aus aller Welt. Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt des WFSA liegt auf dem Gebiet des Waffen- und Umweltrechts in europäischer und internationaler Perspektive. Damit vertritt es nach eigener Aussage die Interessen von über 100 Millionen Jägern und Sportschützen weltweit. Die Vereinten Nationen haben das WFSA offiziell als Nichtregierungsorganisation (NGO) anerkannt.

www.wfsa.net