Allgemeines

Barbara Lechner „Schütze des Jahres 2010“ der DSZ

Barbara Lechner „Schütze des Jahres 2010“ der DSZ

21.02.2011 – Die Abonnenten der Deutschen SchützenZeitung (DSZ) haben Barbara Lechner (Triftern/Foto) bei der Wahl „Schütze des Jahres 2010“ auf die Spitzenposition gewählt. Die amtierende Weltmeisterin mit dem Sportgewehr siegte mit 109 Stimmen vor den beiden Behindertensportlern Manuela Schmermund (Gewehr/98 Stimmen) und Josef Neumaier (Gewehr/58 Stimmen).

Die Freude bei der 28-jährigen Bayerin war entsprechend groß. „Endlich hat es mal geklappt. Ich freue mich riesig, denn die DSZ-Leser können als Fachpublikum die Leistungen der Schützen sehr gut einschätzen.“

Schon einmal war Barbara Lechner bei der Wahl zum Schützen des Jahres ganz weit vorn. 2005 verfehlte sie als frischgebackene Europameisterin knapp den Titel, der damals an die diesjährige Zweite Manuela Schmermund ging.

DSB-Präsident Josef Ambacher freute sich über das Wahlergebnis: „Die Leser der Deutschen SchützenZeitung haben mit der Wahl bewiesen, dass sie auch die Leistungen der Behindertensportler sehr gut einzuschätzen wissen. Dies ist für mich ein weiterer Beweis dafür, dass wir mit unserer Entscheidung, den Behindertensportlern zum Beispiel den Zugang zur Bundesliga zu öffnen, völlig richtig gelegen haben.“

Foto: © Harald Strier/DSZ