Allgemeines

Bundeskönige kommen aus Südbaden und Württemberg

Bundeskönige kommen aus Südbaden und Württemberg

09.07.2012 – Die Sieger des diesjährigen Bundeskönigsschießen kommen aus Südbaden und Württemberg. Bei der Endausscheidung der 20 Landesschützenkönige am Wochenende in Hannover konnten DSB-Vizepräsident Jonny Otten (Fotos links) und Bundesjugendleiter Josef Locher (Fotos rechts) bei der Jugend eine Königin und bei den Erwachsenen einen König küren.

Bei den Erwachsenen siegte Jürgen Singer (Württembergischer Schützenverband/Foto oben Mitte) mit einem Teiler von 13,0 vor Steffen Schulze (Niedersächsischer Sportschützenverband), der mit einem 38,0-Teiler den zweiten Platz belegte. Auf Rang drei kam Jürgen Hartmann (Schützenverband Berlin-Brandenburg), der mit der Luftpistole einen 47,2-Teiler erzielte.

Nathalie Zier (Südbadischer Sportschützenverband/Foto Mitte) siegte beim Bundesjugendkönigsschießen mit einem 12,0-Teiler vor Eric Ludwig (Landesschützenverband Sachsen-Anhalt), der mit einem 22,0-Teiler Zweiter wurde. Alexandra Weber (Oberpfälzer Schützenbund) sicherte sich mit einem Teiler von 31,0 die Bronzemedaille im Nachwuchsbereich.

Alle Ergebnisse des Bundeskönigsschießens finden Sie über diesen Link.