Europameisterschaften

EM Pärnu: 6 Medaillen für deutsche Feldarmbrustschützen

EM Pärnu: 6 Medaillen für deutsche Feldarmbrustschützen

10.07.2018 – Fünfmal Silber, einmal Bronze – das ist die erfolgreiche Bilanz der deutschen Feldarmbrustschützen bei der Europameisterschaft im estischen Pärnu. Im Einzel legten Ina Schmidt und Ralf Hillenbrand vor und sicherten sich Silber und Bronze hinter der starken Konkurrenz aus Kroatien, die beide Wettkämpfe für sich entschieden.

Ebenfalls über Silber konnte sich Oskar Kuenkler in der Seniorenklasse freuen. Er musste sich am Ende nur dem Franzosen Jean-Paul Coussot geschlagen geben. Hervorragend für Deutschland lief es auch in den Team-Wettbewerben. Ralf Hillenbrand, Steffen Hillenbrand und Oliver Steiger wurden mit Platz Zwei für ihre Leistung belohnt. Und auch Ina Schmidt, Melanie Ebend und Christine Moch taten es den Männern gleich und landeten auf dem Silber-Rang. Die fünfte Silber-Medaille ging schließlich an die Seniorenmannschaft mit Karl-Ernst Weissmann, Oskar Kuenkler und Walter Hillenbrand.