Allgemeines

DM München: Drei Seminare zu interessanten Themen

DM München: Drei Seminare zu interessanten Themen

26.07.2018 – Bei der großen Schießsport-DM in München (23. August bis 3. September) werden erstmals drei Seminare angeboten, um den dortigen Teilnehmern ein „Mehr“ anzubieten. Highlight dürfte das Seminar mit Olympiasiegerin Barbara Engleder sein.

Engleder stand neben ihrem herausragenden Können stets auch für ihre Schießsport-Leidenschaft. Deshalb lautet das logische Thema der Olympiasiegerin „Begeisterung für den Schießsport“ und richtet sich an den Schützen-Nachwuchs.

Doch auch die zwei anderen Themen dürften großes Interesse hervorrufen: „Neue Trends im Schießsport: Blasrohr, Target-Sprint und Lichtschießen" sowie „Neue Entwicklungen im Nachwuchsleistungssport" sind mit kompetenten Referenten besetzt.

Für die Seminare, die mit 90 bis 120 Minuten veranschlagt sind, erfolgt keine Anmeldung, es wird nach dem Motto „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vor Ort verfahren.

Hier die Fakten zu den drei Seminaren in München:

  • "Neue Trends im Schießsport: Blasrohr, Target-Sprint und Lichtschießen" für alle Interessierten
  • Referenten: Fred Nass (Blasrohr), Frank Hübner (Target-Sprint) und Burkhard Schindler (Lichtschießen)
  • Termin: Freitag, 24.08. um 14.00 Uhr
        
  • "Begeisterung für den Schießsport" plus Fragerunde für Nachwuchs-Schützen
  • Referentin: Olympiasiegerin Barbara Engleder
  • Termin: Freitag, 31.08. um 15.00 Uhr
        
  • "Neue Entwicklungen im Nachwuchsleistungssport" für Jugendtrainer
  • Referent: Bundestrainer Sportwissenschaft Stefan Müller 
  • Termin: Samstag, 01.09. um 15.00 Uhr

  

  • Foto: DOSB