International

Premiere der RWS-Masters in Dortmund

Premiere der RWS-Masters in Dortmund

09.01.2019 – Zum ersten Mal finden vom 12.-13. Januar die RWS-Masters in Dortmund statt – ein neues internationales Luftgewehr- und Luftpistolen-Event für Auflageschützen.

Wer denkt, dass Sport im hohen Alter nicht mehr möglich ist, der hat im Schießsport falsch gedacht. Bei dem RWS-Masters können Frauen und Männer ab 56 Jahren zeigen, wie fit sie noch sind. In sechs verschiedenen Klassen messen sie sich mit der Konkurrenz, die besten Acht duellieren sich in einem Finale um den Sieg. Geschossen wird nach dem internationalen Reglement der ISSF.

„Noch ist das Teilnehmerfeld ein kleines, doch ich denke, dass wir gute Gastgeber sein werden und hoffe, dass im nächsten Jahr deutlich mehr Sportler den Weg nach Dortmund finden“, so Markus Bartsch, Organisator und stellvertretender Geschäftsführer des Westfälischen Schützenbundes.

Auch Kurzentschlossene haben daher noch die Möglichkeit einen Startplatz zu ergattern und im hohen Alter noch einmal sportlich durchzustarten.