Allgemeines

Wahl zum Stillen Star des Jahres 2018

Wahl zum Stillen Star des Jahres 2018

13.02.2019 – Wie bereits in den vergangenen Jahren haben die Abonnenten der Deutschen Schützenzeitung und des DSB-Newsletters sowie alle Bogen- und Schießsport-Fans die Möglichkeit, aus den Monatssiegern den „Stillen Star des Jahres“ zu wählen. Der Sieger erhält die Auszeichnung und bekommt u.a. 1.000 Euro für die Vereinskasse.

Alle zehn Monatssieger 2018 finden Sie noch einmal an dieser Stelle im Überblick. Dieser zeigt, wie vielfältig der DSB aufgestellt ist und was für tolle Menschen es gibt, die Gutes tun.

Und hier die Stillen Stars 2018

18/01: SV Straßdorf – Völkerverständigender Schützenverein
18/02: Wilhelm Boller & Joachim Schütt – Im Schießsport vereint
18/05: SV Hubertus Adelsdorf – Hilfe für die kleine Nele
18/06: Frank Bantle – Bogensüchtiger mit Herz
18/07: Karin Heinzler – Ein Vorbild für alle
18/08: Karl Schmehl & Bernd Zulauf – Die „Hidden Hausmeister“ sind immer da
18/09: Schützenjugend des RSB – Bäume der Umwelt zuliebe
18/10: SV Welden – Was für ein Theater
18/11: SV Weilbach 1975 – Schützen spenden Geld und Speichel
18/12: BSC BB-Berlin – Vorbildliche Integrationsarbeit

So können Sie an dieser Abstimmung teilnehmen

•    Senden Sie eine E-Mail mit der Nennung ihres Favoriten bis spätestens und einschließlich 25. März 2019 formlos an stillerstar@dsb.de
•    Der Deutsche Schützenbund und die Deutsche Schützenzeitung werden über das Ergebnis der Abstimmung umgehend informieren.
•    Teilnahmeberechtigt sind alle Abonnenten der Deutschen Schützenzeitung, des DSB-Newsletters sowie alle Bogen- und Schießsport-Fans.
•    Jeder darf nur eine Stimme für (s)einen Stillen Star abgeben. E-Mails mit mehreren abgegebenen Stimmen können leider nicht berücksichtigt werden.