Trainerausbildung

Fortbildung für lizenzierte Ausbilder/innen des Deutschen Schützenbundes

Visualisierungstechniken in der Ausbildung

Termine: I301ZE: 07.02.2020 - 09.02.2020 Fortbildung für lizenzierte Ausbilder/innen des Deutschen Schützenbundes
Ort: Landhotel Betz, Brüder-Grimm-Straße 21, 63628 Bad Soden-Salmünster
Zielgruppe: Lizenzierte Trainerausbilderinnen und -ausbilder in den olympischen Disziplinen, die von den Landesverbänden zur C-Ausbildung eingesetzt werden.
Bei freien Plätzen ist die Teilnahme auf Anfrage auch für Trainerinnen und Trainer mit gültiger B- oder A-Lizenz möglich.
Inhalte:
Basistraining zum Einstieg in die Welt der zeichnerischen Visuali­sierung für Lernen, Präsentation, Dialog, Prozessbegleitung und Zusammenarbeit. Dabei wird das spezifische Baukasten-System der bikablo®-Technik erlernt, in koopera­tiven Settings reflektiert und in Transferphasen auf konkrete Themen des Berufsalltags angewendet.
Erwerb neuer Kompetenzen als Ausbilder zur Verbesserung der Lehrmethodik bei der Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Sinne des DSB-Qualifizierungsplans.

       Grundlagen des zeichnerischen Visualisierens am Flipchart
       Einsatz der visuellen Basiselemente wie Grundformen, Container, Piktogramme, Figuren und Bewegungslinien.
       Situationgerechte Anwendung unterschiedlicher Zeichenwerkzeuge und
       Umgang mit Farbe und Schattierung.
       Kombinationstechniken von visuellen Vokabeln zu Sinn- und Schaubildern.

Leitung: Bundesausschuss Bildung des Deutschen Schützenbundes
Kirsten Reinhold, Diplom-Designerin und bikablo® Trainerin
Meldeschluss: 01.01.2020
Kosten: 350 €
Teilnehmer: min. 8 Personen
max. 11 Personen
Wichtig: Die Anmeldung muss persönlich online erfolgen und durch unsere Abfrage von dem zuständigen Landesverband bestätigt werden.

Für die Teilnehmenden wird die Maßnahme zur Verlängerung der B- und A-Lizenzen anerkannt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet u. a. die Unterbringung in Einzelzimmern inkl. Vollverpflegung sowie ausführliches Lehrgangsmaterial.
Anmeldung: