Infothek Waffenrecht

Dieter Wiefelspütz will Waffenrecht auf Prüfstand stellen lassen

23.10.2013 – Dieter Wiefelspütz, langjähriger innenpolitischer Sprecher der SPD, fordert, das Waffengesetz in der neuen Legislaturperiode auf den Prüfstand zu stellen.

„Wir müssen das Waffenrecht immer wieder kritisch evaluieren“, sagte Wiefelspütz der Huffington Post. Bei der Überprüfung dürfe es keine Tabus geben, sagte der 67-Jährige. Nur so könne das Recht mit den technischen Neuerungen Schritt halten.

Den vollständigen Artikel finden Sie über diesen Link.