Köstel, Beate

Beate Köstel

Wettbewerbe 10m Luftgewehr
10m Luftgewehr mixed
50m Dreistellungskampf 3x40
KaderGewehr
KaderstatusPerspektivkader
Geburtsdatum10.08.1984
WohnortOdenheim
VereinSV Odenheim, SF Gechingen
BerufBundeswehr (Hauptfeldwebel), Sportsoldatin
HobbiesReiten, Kochen, Backen
TrainerClaus-Dieter Roth
Beate Köstel

Seit über 15 Jahren gehört Beate Köstel zu den besten Schützinnen der Welt. Bereits 2004 holte sie als Juniorin EM-Bronze mit dem Luftgewehr, zehn Jahre später feiert sie den Doppelweltmeistertitel mit dem Kleinkaliber in Granada und qualifizierte sich zudem 2012 erstmals für die Olympischen Spiele in London. Sie ist die „Alleskönnerin“ im deutschen Team, die ihre Nervenstärke vor allem in den Finals ausspielt und sich Position um Position nach vorne kämpft.

Trainiert wird in Odenheim mit ihrem Mann Frank Köstel, der selbst jahrelang im Nationalkader mitschoss. Inzwischen kommt auch immer öfter Köstels kleine Tochter mit an den Stand, um der Mama die Daumen zu drücken.