Straub, Isabella

Isabella Straub

Wettbewerbe 10m Luftgewehr
10m Luftgewehr mixed
50m Dreistellungskampf 3x40
KaderGewehr
KaderstatusOlympiakader
Geburtsdatum14.08.1991
WohnortKirchseeon
VereinSG Edelweiß Kirchseeon
BerufStudentin
HobbiesBouldern, Kino
TrainerClaus Dieter Roth
Isabella Straub

Sie war die Galionsfigur der WM 2018 in Changwon, als die Lehramtsstudentin nicht nur für ihr Land den ersten Quotenplatz für Tokio 2020 sicherte, sondern auch noch mit fünf Medaillen (2x Team-Gold, 2x Einzel-Silber, 1x Team-Bronze) im Gepäck nach Hause reiste.

Durch ihren Vater, der als Zeugwart im Schützenverein aktiv war, kam die KK-3x40-Vizeweltmeisterin zum Schießsport und gehört seit ihrer Jugend zu den besten Schützinnen Deutschlands – egal ob mit dem Luftgewehr oder dem Kleinkaliber. Ihren Weg an die Weltspitze hingegen bezeichnet sie selbst als „lang, hart und im Zickzack“.

Es ist Straubs Hartnäckigkeit, ihr Perfektionismus und ihre positive Einstellung, die sie auszeichnen: „Egal, wie viele Rückschläge man erfährt, wenn man an etwas glaubt und dafür hart arbeitet, zahlt es sich irgendwann aus.“ Auszahlen soll sich ihr hartes Training dann vor allem in Tokio 2020, wo sich Straub mit ihrer ersten Teilnahme an den Olympischen Spielen gerne einen großen Traum erfüllen würde.

Jahr Event Ort Platz Wettbewerb  
2015 Deutsche Meisterschaften München 1. Luftgewehr  
2011 Deutsche Meisterschaften München 2. Luftgewehr Junioren
2009 Deutsche Meisterschaften München 1. Luftgewehr Junioren