Auszeichnungen

Leistungsabzeichen

Sportliche Auszeichnungen

1. Als Anerkennung für Schießleistungen und zur Förderung des Leistungsschießens vergibt der DSB jährlich Leistungsabzeichen.

2. Jedermann kann sich durch Erfüllung der vorgeschriebenen Bedingungen um die Leistungsabzeichen bewerben.

3. Die Leistungsabzeichen können in Bronze, Silber und Gold erworben werden. Für die kleinen Abzeichen sind Mindestleistungen laut Tabelle (auf der Doppelseite in der Heftmitte) einmal erforderlich.

4. Die erbrachte sportliche Leistung kann im gleichen Kalenderjahr in das Deutsche Sportabzeichen eingebracht werden. Als Teilleistung des Deutschen Sportabzeichens ersetzt sie die Disziplingruppe „Koordination“.

5. Die großen Leistungsabzeichen können jeweils nach dem Erwerb der farblich entsprechenden kleinen Abzeichen erworben werden. Hierfür sind die Bedingungen fünf Mal innerhalb eines Jahres zu erfüllen.

6. Leistungsabzeichen können an den Schießtagen der Vereine sowie bei allen vom DSB oder seinen Mitgliedsverbänden ausgeschriebenen Wettkämpfen erworben werden.

7. Die Absicht des Erwerbs eines Leistungsabzeichens ist bei dem verantwortlichen Schießleiter vor dem Start anzumelden. Zur Abnahme der Bedingungen muss der Schießleiter, bzw. eine Aufsicht, anwesend sein.

8. An jedem Schießtag kann nur eine Bedingung erfüllt werden. Wird eine Bedingung nicht erfüllt, ist die Wiederholung an demselben Schießtag nicht möglich.

9. Sollte eine Klasse in der gewählten Disziplin nicht ausgeschrieben sein, kann der Schütze die Anforderungen in der nächsthöheren Klasse absolvieren.

10. Zum Erwerb der Leistungsabzeichen dürfen nur vom DSB zugelassene Scheiben verwendet werden.

11. Der Verein beantragt jeweils zum Quartalsende, bzw. zu einem vom Landesverband festgesetzten Termin, auf einem besonderen Formblatt die Verleihung von Leistungsabzeichen über den zuständigen Kreis/Gau beim Landesverband. Das Formblatt ist nachfolgend zum Download erhältlich. Der Kreis/Gau/Landesverband prüft den Antrag und bearbeitet ihn entsprechend weiter.

12. Die Leistungsabzeichen sollen den Bewerbern nach Möglichkeit im Rahmen einer Vereinsveranstaltung überreicht werden.

13. Der Preis beträgt für die kleinen Leistungsabzeichen jeweils 4,00 Euro und für die großen Leistungsabzeichen jeweils 4,50 Euro (je inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten und Bearbeitungsgebühr).