Jugend

Schulvergleich Bogen

Ausschreibung

In zwei Gruppen -Leistungsgruppe und Einsteigergruppe- treten die besten Schulmannschaften in der Halle im Wettstreit gegeneinander an.

1Allgemeine Daten
1.1Termin26.03.2022
1.2OrtFelsberg/Gudensberg
1.3Meldeschluss25.02.2022
1.4Meldeadressemeldung(at)dsj-dsb.de

2. Qualifikation/Meldeverfahren  
2.1 Je Schule ist eine Mannschaft pro Gruppe startberechtigt.  Bei freien Kapazitäten können mehrere Mannschaften pro Schule und Gruppe zugelassen werden.
2.2 Die Meldung erfolgt an das Jugendsekretariat, ausschließlich auf dem offiziellen Meldebogen. Zur Meldung bitte die entsprechenden Vorkampfergebnisse (Ergebnislisten) mitsenden.

3. Startberechtigung
3.1 Der Wettbewerb wird in zwei Gruppen ausgetragen. Gruppe A ist die Leistungsgruppe, Gruppe B die Einsteigergruppe.
3.2 Schützen der Gruppe B dürfen in keiner Recurve-Disziplin an der Landesmeisterschaft der laufenden Saison teilgenommen haben.
3.3 Klasseneinteilung und Auflagen

  • Schüler B (2011-2010, 80cm Auflage, Finale 80cm-Sport-Auflage)
  • Schüler A 2009-2008, 60cm Auflage)
  • Jugend (2007-2005, 40cm Auflage)
  • Junioren (2004-2002, 40cm Auflage)
  • Beim Endkampf schießen die Junioren der Gruppe A auf 3er-Spot

3.4 Mitglieder des NK1-Kaders sind nicht startberechtigt.
3.5 Blankbogenschützen dürfen in der Recurveklasse starten und werden dort gewertet.

4. Qualifikationswettbewerbe
4.1 Alle Klassen schießen zur Qualifikation 2x30 Pfeile auf 18m Entfernung. Es werden Passen mit je drei Pfeilen geschossen. Die Addition der Ergebnisse der besten drei Starter einer Schule aus allen Wettkampfklassen ergeben die Schulauswahl und wird für die Mannschaftswertung herangezogen.
4.2 Als Kampfrichter muss ein Vertreter eines Bogensportvereins oder eines Landesverbandes anwesend sein und die Ergebnisse durch seine Unterschrift bestätigen.

5. Endkampf
5.1 Die besten acht Mannschaften jeder Gruppe werden durch die Deutsche SchützenJugend zum Endkampf eingeladen.
5.2 Beim Endkampf wird eine Qualifikationsrunde 2x30 Pfeile geschossen. Anschließend schießen die Mannschaften ein K.O.-Finale nach den Regeln der Ligaordnung des DSB. Das Finale wird in kumulativer Wertung geschossen.  
5.3 Bei Ringgleichheit wird das Stechen so lange durchgeführt, bis eine Entscheidung nach Ringen steht.

6. Wertung
Es erfolgt eine Einzelwertung in den Klassen Schüler B, Schüler A, Jugend und Junioren ohne Geschlechtertrennung.

7. Preise
7.1 Die Erstplatzierten Mannschaften erhalten Pokale.
7.2 Die Sieger der Klassen erhalten Medaillen.
7.3 Zusätzlich erhalten die jeweiligen Schützen der drei Erstplatzierten Mannschaften je Gruppe einen Preis.

8. Reisekosten
Die Deutsche SchützenJugend gibt für jeden Schützen einen Reisekostenzuschuss (einfache km).

9. Sonstiges
Im Übrigen gilt die aktuelle Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.

Genderhinweis
Die in dieser Ausschreibung genannten Personenbezeichnungen umfassen gleichermaßen alle Geschlechter. Lediglich aus Gründen der Übersichtlichkeit wird auf die ausdrückliche Nennung aller Formen verzichtet.