Jugend

Shooty Cup

Ausschreibung

Bogen-Mannschaftswettbewerb in der Schülerklasse

1Allgemeine Daten
1.1Termin27.03.2022
1.2OrtFelsberg/Gudensberg
1.3Meldeschluss25.02.2022
1.4Meldeadressemeldung(at)dsj-dsb.de

2. Meldung
2.1 Die Meldung mit Namen der Schützen, Geburtsdatum, Verein, Landesverband und Adresse des verantwortlichen Mannschaftsbetreuers müssen an das Jugendsekretariat geschickt werden.
2.2 Der Meldung muss eine Ergebnisliste des Qualifikationswettkampfes beigefügt werden.
2.3 Die Meldungen der Mannschaften werden als verbindlich angesehen.

3. Startberechtigung
3.1 Eine Mannschaft besteht aus drei Schützen eines Landesverbandes, wobei maximal zwei Mannschaften eines Landesverbandes zugelassen sind.
3.2 Startberechtigt sind Schüler A Recurve  
3.3 NK1 Schützen sind nicht startberechtigt.
3.4 Als Qualifikationswettkampf gilt die Landesmeisterschaft der Hallensaison 2021/2022.   
3.5 Nachrückende Schützen einer Mannschaft müssen Mitglied in einem Verein eines Landesverbandes des Deutschen Schützenbundes sein.

4. Wettkampfmodus
4.1 Es wird im Hit-Miss System auf 60cm Feldauflagen geschossen.
4.2 Das Gold ist die Hit-Zone.
4.3 Jeder Mannschaftsschütze bestreitet eine Qualifikationsrunde von je 30 Pfeilen auf 18 Meter.
4.4 Die besten 16 Mannschaften qualifizieren sich für das anschließende Finale im K.O.-Modus, wobei jede Platzierung ausgeschossen wird.

5. Reisekosten
Die Deutsche SchützenJugend gibt für jede für den Endkampf qualifizierte und angetretene Mannschaft einen Reisekostenzuschuss.

6. Preise
Die Erstplatzierten Mannschaften erhalten jeweils Medaillen.

7. Sonstiges
Im Übrigen gilt die aktuelle Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.

Genderhinweis
Die in dieser Ausschreibung genannten Personenbezeichnungen umfassen gleichermaßen alle Geschlechter. Lediglich aus Gründen der Übersichtlichkeit wird auf die ausdrückliche Nennung aller Formen verzichtet.