Hyundai Archery World Cup 2018

Informationen

Mit dem Hyundai Archery World Cup kommt 2017 bis 2019 eine Etappe der äußerst attraktiven Veranstaltungsreihe des Weltverbandes World Archery in die deutsche Hauptstadt. Berlin reiht sich damit als Austragungsort ein in eine lange Liste aufsehenerregender Veranstaltungsorte. Denn neben der deutschen Hauptstadt zählten in den vergangenen Jahren Metropolen wie Paris, Tokio, Shanghai, Istanbul oder Mexiko Stadt zu den Wettkampfstätten.

Bis zu 350 Teilnehmer aus 50 Nationen gehen in den Disziplinen Recurve- und
Compoundbogen an den Start. Für die Finalwettkämpfe werden eigens Tribünen
errichtet, die über 2.000 Zuschauern Platz bieten und das Finalfeld zu einer
Bogensport-Arena verwandeln.

 

Kontaktadresse: info@worldcup-berlin.de