Weltcup

BR und Olympic Channel berichten vom ISSF-Weltcup in München

BR und Olympic Channel berichten vom ISSF-Weltcup in München

18.05.2017 – Wer die hochklassig besetzten Wettkämpfe der ISSF-Weltcups Gewehr/Pistole 2017 in München nicht selbst vor Ort verfolgen kann, dem steht eine umfangreiche TV-Berichterstattung von der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück zur Verfügung. Vom 19. bis zum 23. Mai 2017 werden alle zehn Finales auf der Homepage der ISSF zu sehen sein.

Daneben werden die Entscheidungen des Wochenendes erstmals vom neuen Olympic Channel des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) live übertragen. Und schließlich ist natürlich auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen mit von der Partie. Der Bayerische Rundfunk wird voraussichtlich am nächsten Dienstag mit seinem Sportexperten Tobias Barnerssoi vor Ort sein und im Sportblock der Rundschau ab 18.30 Uhr eine Zusammenfassung des Weltcupgeschehens bringen.

Wir freuen uns über die umfassende Medienpräsenz und hoffen, dass möglichst viele Schießsportfans die Gelegenheit nutzen, einen frühen Saisonhöhepunkt für die Weltelite direkt und (fast) hautnah mit zu verfolgen. Die attraktiven TV-Angebote sind ein weiterer Schritt, den Schießsport verstärkt in der Öffentlichkeit zu präsentieren.