International

Abstimmen für Lisa Unruh

Abstimmen für Lisa Unruh

10.01.2018 – Deutschlands derzeit beste Recurve-Bogenschützin, Lisa Unruh, ist unter den Nominierten für die Auszeichnung als Sportler des Jahres 2017 der International World Games Association. Die 29-jährige Berlinerin ist nach einer Saison, in der sie ihren Ruf als eine der besten Allround-Recurve-Bogenschützinnen der Welt festigte, unter den 21 Athleten, die für diese besondere Auszeichnung nominiert wurden.

Die olympische Silbermedaillengewinnerin von Rio 2016 gewann in einem spannenden Finale in einem Einzelpfeil-Stechen Gold in der Disziplin Feldbogenschießen bei den Weltspielen der nicht-olympischen Disziplinen, den World Games 2017 in Wroclaw/Polen. Die Nationalmannschaftsschützin hat im vergangenen Jahr bei internationalen Scheiben-, Feld- und Hallenmeisterschaften Medaillen gewonnen.

Nach ihrem Erfolg bei den World Games gewann sie wenige Wochen später noch mit ihrem Partner Florian Kahllund die Silbermedaille im Mixed-Wettbewerb der Weltmeisterschaft in Mexico City. Und auch im noch jungen Jahr 2018 hat Lisa Unruh mit der Einstellung des Hallen-Weltrekords bereits wieder ihre Extraklasse unter Beweis gestellt.

Unterstützen Sie Lisa Unruh mit Ihrer Stimme auf der Homepage der International World Games Association. Die erste Runde der Abstimmung läuft noch bis zum 15. Januar. Die neun bestplatzierten Athleten ziehen dann in eine zweite Runde ein, die bis zum 31. Januar 2018 läuft. Der Gewinner wird Anfang Februar bekannt gegeben und erhält eine Trophäe.