Aktuelles

  • Kriminalisierung legaler Waffenbesitzer wird nicht hingenommen
    Infothek Waffenrecht

    Kriminalisierung legaler Waffenbesitzer wird nicht hingenommen

    15.04.2016 – Der Deutsche Schützenbund (DSB) unterstützt die Forderung des Deutschen Jagdverbands (DJV) an die Politik, unverzüglich klarzustellen, dass halbautomatische Jagdwaffen mit wechselbarem Magazin nach wie vor erlaubt sind. Das laufende Verfahren zur Novellierung des Bundesjagdgesetzes bietet hierzu eine Möglichkeit, die dringend genutzt werden sollte. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Urteil des BVerwG zu Halbautomaten bei der Jagdausübung

    14.04.2016 – Das Urteil des Bundesverwaltungsgericht trifft die Sportschützen zwar nicht unmittelbar, ist aber in seiner Begründung so angelegt, dass es sie vielleicht auch betreffen könnte, um weitere Einschränkungen beim Erwerb von Sportwaffen einzuführen. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Entwicklung der Waffenrechtsdiskussion auf Europäischer Ebene

    08.04.2016 – Am 15. März 2016 fand eine Anhörung im für die EU-Waffenrichtlinie zuständigen Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO Ausschuss) statt. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Deutscher Presserat zu Roman Grafe

    16.03.2016 – Am 29.12.2015 hatte Grafe in der FAZ unter der Überschrift "Aus Sport wird eben doch Mord" einen Kommentar verfasst, den der DSB zum Anlass nahm, einen Offenen Brief an die Verleger zu schreiben. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Informationen zur Europäischen Feuerwaffenrichtlinie

    02.03.2016 – Auf der Internetseite des Europäischen Parlaments wurde in den letzten Tagen eine Pressemitteilung zur Europäischen Feuerwaffenrichtlinie veröffentlicht. Darin wird deutlich, dass es nach der Veröffentlichung des Entwurfes im November 2015 zu Debatten innerhalb der einzelnen Mitgliedsländer der EU darüber gekommen ist, ob dieser Entwurf tatsächlich hilfreich ist, zukünftig terroristische Anschläge zu verhindern. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Bundesrat nimmt EU-Vorschlag "zur Kenntnis"

    04.02.2016 – In seiner 941. Sitzung vom 29.1.2016 hat sich der Bundesrat mit dem Vorschlag der EU-Kommission zur Änderung der Richtlinie über die Kontrolle des Erwerbs und Besitzes von Waffen befasst. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Newsletter des "World Forum On Shooting Activities" (WFSA)

    13.01.2016 – Im Dezember veröffentlichte das "World Forum On Shooting Activities" (WFSA) einen weiteren Newsletter, der wieder einmal interessante Themen behandelt. Dieser Newsletter empfehlen wir Ihnen zur Durchsicht und stellen Ihnen die Informationen nachfolgend zur Verfügung. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Europa

    20.12.2015 – Im newsletter Nr. 65 vom 7. Dezember des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz im Europäischen Parlament (IMCO – Internal Market and Consumer Protection) ist folgender Bericht zur Feuerwaffen-Richtlinie zu finden. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    EU-Kommission zur Verschärfung des Waffenrechts

    19.12.2015 – Der Vorschlag der EU-Kommission zur Verschärfung der EU-Feuerwaffen-Richtlinie wurde am 7. Dezember 2015 vor dem zuständigen Ausschuss "Binnenmarkt und Verbraucherschutz" vorgestellt. Er wurde von vielen Ausschussmitgliedern größtenteils kritisch bewertetet. Mehr

  • Infothek Waffenrecht

    Verbände im Bundesinnenministerium

    17.12.2015 – Das Bundesministerium des Innern (BMI) hatte für Freitag, den 11. Dezember 2015, die von Änderungen waffenrechtlicher Regelung betroffenen Verbände zu einem Gespräch über den Entwurf der EU-Kommission zur Änderung der EU-Feuerwaffenrichtlinie eingeladen. Vertreten waren neben dem Deutschen Schützenbund insbesondere die Vertreter des Forum Waffenrecht und der anderen anerkannten Schießsportverbände, der Jäger und von Industrie und Handel sowie weiterer Interessengruppen. Mehr

Weitere Meldungen