Deutsche Meisterschaften

Rüttgeroth gewinnt seinen zweiten DM-Titel

Rüttgeroth gewinnt seinen zweiten DM-Titel

31.08.2015 – Olympiateilnehmer Stefan Rüttgeroth hat den Fluch der zweiten und dritten Plätze bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen besiegt. Im Trapfinale setzte er sich auf dem Schießstand in Garching-Hochbrück nach 14:14-Remis im Stechen mit 4:3 gegen Waldemar Schanz durch. „Das ist eine tolle Sache, ich stehe ja schließlich bei der DM erst zum zweiten Mal oben auf dem Treppchen“, sagte der Familienvater. „Besonders aber freut mich der Titelgewinn mit unserer Amateurmanschaft aus Nesselröden.“ Bronze sicherte sich Korbinian Niedermeier aus Isen durch ein 15:14 über Philipp Seidel. Mehr

Deutsche Meisterschaften

Christian Reitz gewinnt nationalen Titel

Christian Reitz gewinnt nationalen Titel

31.08.2015 – Die Favoriten machten Gold unter sich aus. Mit Christian Reitz aus Raunheim und Oliver Geis aus Mengerskirchen standen die beiden international überragenden deutschen Schnellfeuerschützen auch bei den nationalen Titelkämpfen im Sportschießen in Garching-Hochbrück bis zuletzt am Stand. Im Gegensatz zum Vorjahr hatte diesmal Reitz die Nase vorn. Der Olympia-Dritte von Peking 2008 siegte mit 30 Treffern im Finale vor dem Weltmeisterschafts-Zweiten mit 26 Treffern. Mehr

Europameisterschaften

Vorderladerschützen erfolgreich wie nie

Vorderladerschützen erfolgreich wie nie

31.08.2015 – Das Team des Deutschen Schützenbundes beendete die Europameisterschaft im Vorderladerschießen in Fervenca (Portugal) als den wohl erfolgreichsten Wettkampf aller Zeiten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fing sich die Mannschaft und ging ab dem zweiten Wettkampftag auf Medaillenkurs. Schlussendlich reichte es für 65 Mal Edelmetall. Damit konnte die Medaillenausbeute der Weltmeisterschaft aus 2014 noch einmal um 8 Medaillen getoppt werden. Mehr

Veranstaltungen

next
  • Attraktive Angebote im DSB-Shop