Aktuelles

  • Weltcup Shanghai: Kleine Finals für DSB-Teams
    Weltcup

    Weltcup Shanghai: Kleine Finals für DSB-Teams

    26.04.2018 – Großer Erfolg für die beiden deutschen Bogen-Teams beim Weltcup in Shanghai/China: Sowohl die Frauen mit Lisa Unruh, Elena Richter, Michelle Kroppen als auch die Männer mit Maximilian Weckmüller, Florian Kahllund und Felix Wieser kämpfen am 29. April um die Bronzemedaille. Im Einzel erzielte Unruh als beste deutsche Teilnehmerin Platz neun. Mehr

  • Weltcup Changwon: Familie Reitz glänzt erneut
    Weltcup

    Weltcup Changwon: Familie Reitz glänzt erneut

    26.04.2018 – Zweiter Mixed-Start, zweites Silber! Sandra und Christian Reitz haben nach ihrem zweiten Platz beim Weltcup in Mexiko auch beim Weltcup in Changwon geglänzt und sich mit Silber belohnt. Daniel Brodmeier verpasste das Finale im Dreistellungskampf nur knapp. Mehr

  • Heute spielen wir mal kein Fußball...
    Allgemeines

    Heute spielen wir mal kein Fußball...

    26.04.2018 – Dieses (gute) Prinzip gab es jetzt auf der Bogensportanlage der Schützenkameradschaft Ohlendorf zu sehen, bei der die Kaderathletin des Deutschen Schützenbundes (DSB), Katharina Bauer, im Fokus stand. Mehr

  • Weltcup Changwon: Zwei Medaillen für DSB-Schützen
    Weltcup

    Weltcup Changwon: Zwei Medaillen für DSB-Schützen

    25.04.2018 – Auf die Schnellfeuer-Schützen war wieder einmal Verlass! Christian Reitz und Oliver Geis sorgten mit Silber und Bronze für die ersten deutschen Medaillen beim Weltcup in Changwon. "Ich bin mächtig stolz auf meine Männer", jubelte Bundestrainer Detlef Glenz zurecht. Mehr

  • Weltcup Shanghai: DSB-Duo in dritter Runde
    Weltcup

    Weltcup Shanghai: DSB-Duo in dritter Runde

    25.04.2018 – Mit Elena Richter und Lisa Unruh hat ein deutsches Duo in Shanghai/China, beim ersten Weltcup der Saison, den Sprung in die dritte Runde geschafft. Sechs weitere deutsche Athleten scheiterten und wurden 33. bzw. 65. Im Team-Wettbewerb gehen die Frauen als Sechste, die Männer als 15. in den Wettkampf, im Mixed scheiterten Unruh und Maximilian Weckmüller an Vietnam. Mehr

  • Weltcup Changwon: Finalteilnahme verpasst
    Weltcup

    Weltcup Changwon: Finalteilnahme verpasst

    24.04.2018 – Ohne eine weitere deutsche Finalteilnahme ging der dritte Wettkampftag beim Weltcup in Changwon/Korea zu Ende. Hoffnung auf das Finale können sich nach dem ersten Qualifikationstag der Schnellfeuerpistole Oliver Geis und Christian Reitz machen. Mehr

  • Vorverkauf für Bogen Weltcup in Berlin gestartet
    Weltcup

    Vorverkauf für Bogen Weltcup in Berlin gestartet

    24.04.2018 – Nach der äußerst gelungenen Premiere im Vorjahr gastiert auch 2018 die Bogensport-Weltelite in Berlin. Vom 17. bis 22. Juli ermitteln über 350 Sportler aus knapp 50 Nationen im olympischen Recurve-Bogen und im nicht-olympischen Compound-Bogen die Sieger. Tickets für die Finals am 21./22. Juli auf dem Lilli-Henoch-Platz am Anhalter Bahnhof gibt es ab sofort bei Ticketmaster. Mehr

  • Sächsischer Schützenbund: Präsident Frank Kupfer mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt
    Allgemeines

    Sächsischer Schützenbund: Präsident Frank Kupfer mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt

    24.04.2018 – Die 254 Delegierten des 20. Landesschützentages wählten am 21. April 2018 in Borsdorf mit einer überwältigenden Mehrheit Frank Kupfer erneut zum Präsidenten des Sächsischen Schützenbundes. Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, wohnte der Versammlung bei und richtete ein Grußwort an die Delegierten. Mehr

  • Weltcup Changwon: TTT-Plätze für Karsch und Quooß
    Weltcup

    Weltcup Changwon: TTT-Plätze für Karsch und Quooß

    23.04.2018 – Ohne Medaille, aber mit Top Team Tokio-Plätzen (TTT) für Monika Karsch (Sportpistole) und Katrin Quooß (Trap) begann der Weltcup in Changwon/Korea durchaus erfolgreich für das deutsche Team. Während die Gewehrschützen im Luftgewehr an den Finals vorbeischossen, ist Trap-Schütze Andreas Löw auf Finalkurs. Mehr

  • Nachwuchstalente zeigen Spitzenleistungen beim IWK Berlin
    International

    Nachwuchstalente zeigen Spitzenleistungen beim IWK Berlin

    23.04.2018 – 16 Gold-, 16 Silber- und 14 Bronzemedaillen stehen am Ende auf dem Konto der deutschen Schützen beim IWK Berlin (16.04-22.04). Ein international besetzter Wettkampf in der Walther-Arena, der bereits zum 24. Mal junge Talente an den Stand lockte. Mehr

Weitere Meldungen