Aktuelles

  • Entscheidung des DSB-Gerichts 1. Instanz im Verfahren RSB ./. PSSB
    Allgemeines

    Entscheidung des DSB-Gerichts 1. Instanz im Verfahren RSB ./. PSSB

    21.09.2017 – In der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden kamen am 16.09.2017 Vertreter des Rheinischen Schützenbundes (RSB) und des Pfälzischen Sportschützenverbandes (PSSB) zusammen, um ihre Differenzen hinsichtlich der letzten Satzungsänderung des PSSB vor dem Verbandsgericht inhaltlich klären zu lassen. Mehr

  • Neuer Jugendvorstand gewählt
    Jugend

    Neuer Jugendvorstand gewählt

    21.09.2017 – Beim Bundesjugendtag 2017 in Furth im Wald wählten die Vertreter der zwanzig Landesverbände den neuen Jugendvorstand. Lediglich das Amt des Bundesjugendleiters Aus- und Fortbildung (Burkhard Schindler) stand nicht zur Wahl. Mehr

  • DSB-Pokal Finale 2017: Haibach ist gerüstet
    National

    DSB-Pokal Finale 2017: Haibach ist gerüstet

    21.09.2017 – Am kommenden Samstag findet in der Kultur- und Sporthalle Haibach das Finale des DSB-Pokals statt. Rund 400 Schützen werden sich in vier Wettbewerben messen. Der Ausrichterverein Hubertus-Alpenjäger Haibach hat sich gut vorbereitet und freut sich auf eine reibungslose Veranstaltung. Nach 2011 und 2013 gastiert der DSB-Pokal binnen weniger Jahre zum dritten Mal in Unterfranken. Treibende Kraft ist Volker Rühle, der in Personalunion 1. Schützenmeister der Hubertus-Alpenjäger sowie Sportleiter des Gaus Main-Spessart und des Bezirks Unterfranken ist. Mehr

  • Größter internationaler Erfolg für Blankenfelder BS
    International

    Größter internationaler Erfolg für Blankenfelder BS

    20.09.2017 – Die Blankenfelder Bogenschützen (Foto rechts) belegten beim 10. European Club Teams Cup dem Europacup für Vereinsmannschaften, im rumänischen Iasi den dritten Rang und erzielten damit ihre beste Platzierung auf internationalem Parkett in ihrer Vereinsgeschichte. Im Bronze-Finale des Wettbewerbs mit 27 Mannschaften aus zwölf Ländern am EC.besiegten Richard Schatursunow, Peter Sach und Arne Metzlaff das spanische Team Las Rozas Archery Fivics Madrid glatt mit 6:0-Satzpunkten. Mehr

  • DSB schreibt Stelle im Bereich Veranstaltungsmanagement im Sport aus
    Allgemeines

    DSB schreibt Stelle im Bereich Veranstaltungsmanagement im Sport aus

    19.09.2017 – Der Deutsche Schützenbund (DSB), Fachverband für Sport- und Bogenschießen, ist mit 1,4 Millionen Mitgliedern in über 14.000 Vereinen der viertgrößte olympische Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir zum 1. Januar 2018 oder später einen Mitarbeiter (m/w) im Bereich Veranstaltungsmanagement im Sport als Verstärkung des Teams. Mehr

  • Deutsche Meisterschaft auch eine Generalprobe für die WM
    Deutsche Meisterschaften

    Deutsche Meisterschaft auch eine Generalprobe für die WM

    18.09.2017 – Die Termine für die wichtigsten Titelkämpfe im Bogenschießen auf dreidimensionale Ziele liegen in diesem Jahr sehr kompakt. Den Deutschen 3D-Meisterschaften im pfälzischen Hinzweiler am Wochenende folgte schon am Montag der Start der Weltmeisterschaften im französischen Robion bei Avignon. Einige der deutschen WM-Starter nutzten die DM als Generalprobe für die WM, wie das Ehepaar Kristina und Roman Heigenhauser. Mehr

  • Präsident von Schönfels in Coburg
    Allgemeines

    Präsident von Schönfels in Coburg

    14.09.2017 – DSB-Präsident Hans-Heinrich von Schönfels und Vizepräsident Schützentradition & Brauchtum Wilfried Ritzke haben dem Protektor des Deutschen Schützenbundes, S.H. Prinz Andreas von Sachsen-Coburg und Gotha, einen Antrittsbesuch abgestattet. Das Treffen fand im Deutschen Schützenmuseum auf Schloss Callenberg bei Coburg statt. Mehr

  • Vorderladerschützen wieder mit guter EM-Bilanz
    Europameisterschaften

    Vorderladerschützen wieder mit guter EM-Bilanz

    11.09.2017 – Die deutschen Vorderladerschützen haben bei den Europameisterschaften im spanischen Granada wieder reichlich Medaillen gesammelt, trotzdem waren sie angesichts zahlreicher knapp verfehlter Podiumsplätze nicht ganz zufrieden. Die Langwaffenschützen waren gewohnt stark und trugen überwiegend zu den Medaillengewinnen bei. Mehr

  • Ralf Hillenbrand neuer Meister mit der Feldarmbrust
    Deutsche Meisterschaften

    Ralf Hillenbrand neuer Meister mit der Feldarmbrust

    11.09.2017 – Lokalmatador Ralf Hillenbrand hat bei den Deutschen Meisterschaften mit der Feldarmbrust im heimischen Kronau die Schützenklasse gewonnen. Mit 853 Ringen nach jeweils 30 Schüssen auf 65, 50 und 35 Meter Distanz rang er damit die mehrfache Weltmeisterin Ina Schmidt aus Ober Roden nieder, die auf 845 Ringe kam. Ralfs Bruder Steffen Hillenbrand gewann mit nur einem Ring weniger Bronze. Mehr

  • Vincent Haaga ist Vizeweltmeister im Skeet
    Weltmeisterschaften

    Vincent Haaga ist Vizeweltmeister im Skeet

    10.09.2017 – Das ist eine faustdicke Überraschung: Vincent Haaga, 22-jähriger Student aus Heringsdorf, ist Vizeweltmeister im Skeetschießen. Nach 52 Treffern im Finale von Moskau (Russland) musste sich Haaga nur dem Italiener Gabriele Rossetti beugen, der zwei Mal häufiger traf. Haagas beste Platzierung bei Weltcups war bisher ein Platz 26. Mehr

Weitere Meldungen