Aktuelles

  • Chinas Yukun Liu gewinnt den Dreistellungskampf nach Stechen
    Weltmeisterschaften

    Chinas Yukun Liu gewinnt den Dreistellungskampf nach Stechen

    27.06.2017 – Bei der Junioren-Weltmeisterschaft Gewehr und Pistole in Suhl hat es am Dienstag keine Medaillen für die deutschen Sportler gegeben. Yukun Liu aus China, der zuvor schon zweimal auf dem Podest gestanden hatte, komplettierte mit dem Erfolg im Dreistellungskampf der Junioren seinen Medaillensatz. Mehr

  • Anna Janshen holt Silber mit dem Luftgewehr für das deutsche Team
    Weltmeisterschaften

    Anna Janshen holt Silber mit dem Luftgewehr für das deutsche Team

    26.06.2017 – Anna Janshen hat bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Suhl mit Silber im Luftgewehr die erste Einzelmedaille in einer olympischen Disziplin für Deutschland gewonnen. Daneben sicherte sich Luftgewehrteam der Juniorinnen am Montag Bronze in der Mannschaftswertung. Eine weitere Silberplakette gab es in der Freien Pistole der Junioren, auch hier stand die Mannschaft auf dem Podest. Mehr

  • Südkorea demonstriert einmal mehr seine Überlegenheit
    Weltcup

    Südkorea demonstriert einmal mehr seine Überlegenheit

    25.06.2017 – Nach der Rückkehr auf die Bogen-Weltcupbühne im amerikanischen Salt Lake City demonstrierte Südkorea einmal mehr seine große Klasse. Nachdem die führende Bogensportnation den Weltcup in Antalya (Türkei) ausgelassen hatte, gewann sie mit dem olympischen Recurvebogen drei von fünf Goldmedaillen. Deutschland war nicht am Start und konzentriert sich bereits auf den Heim-Weltcup vom 7. bis 13. August in Berlin. Mehr

  • Nur strahlende Gesichter bei der WM-Premiere Target Sprint
    Weltmeisterschaften

    Nur strahlende Gesichter bei der WM-Premiere Target Sprint

    25.06.2017 – Die erste Weltmeisterschaft im Target Sprint überhaupt hat sportliche Atmosphäre und beste Stimmung in die Innenstadt des thüringischen Suhls getragen. Vor voll besetzter Tribüne gewannen die deutschen Staffelmannschaften zwei von drei Goldmedaillen und sechs von neun Plaketten überhaupt. Doch über allem stand die Atmosphäre: „Es war ein Wahnsinn, einfach unbeschreiblich“, sagte etwa Korbinian Sautter und sprach damit für alle Teilnehmer. „Es hat irrsinnig Spaß gemacht.“ Mehr

  • Hannah Steffen verpasst Finale nur knapp - Chinesischer Dreifacherfolg im Dreistellungskampf
    Weltmeisterschaften

    Hannah Steffen verpasst Finale nur knapp - Chinesischer Dreifacherfolg im Dreistellungskampf

    25.06.2017 – Am zweiten Tag der Weltmeisterschaft Gewehr und Pistole in Suhl konnte der deutsche Schützennachwuchs nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Eine beeindruckende Vorstellung boten die chinesischen Gewehr-Juniorinnen, die im Dreistellungskampf die Vergabe der Medaillen unter sich ausmachten. Mehr

  • Marvin Meier gewinnt Bronze im Skeet beim internationalen Junioren Grand Prix
    International

    Marvin Meier gewinnt Bronze im Skeet beim internationalen Junioren Grand Prix

    25.06.2017 – Beim Internationalen Junioren Grand Prix Wurfscheibe, bei dem zeitgleich zur Weltmeisterschaft in Suhl durchgeführten Event starten über 130 Aktive von zwölf Nationen, fiel am Sonntag die Entscheidung im Skeet der Junioren. Hier ging Marvin Meier aus Paderborn mit 44 Treffern als Dritter aus dem Finale, der 20-Jährige hatte schon in der Qualifikation mit 120 Treffern stark geschossen. Gold gewann mit einer souveränen Vorstellung der Italiener Valerio Palmucci mit 56 Treffern vor dem Tschechen Jaroslav Lang, der drei Scheiben weniger getroffen hatte. Mehr

  • Deutsche Sportler dominieren die Einzelwettbewerbe im Target Sprint
    Weltmeisterschaften

    Deutsche Sportler dominieren die Einzelwettbewerbe im Target Sprint

    24.06.2017 – Bei der 1. Weltmeisterschaft im ISSF Target Sprint haben die deutschen Aktiven alle vier Einzelkonkurrenzen gewonnen. Die Dominanz der deutsche Sportlerinnen und Sportler war überwältigend, sie gewannen elf der zwölf Medaillen. Erste Weltmeisterin in der jungen Disziplin überhaupt wurde Juniorin Madlen Guggenmos aus Ulm, die den Zielstrich überglücklich nach 5:08,7 Minuten überquerte. Hinter der Siegerin passierten mit 18 bzw. 22 Sekunden Rückstand auf Platz zwei und drei mit Annika Kroiß aus Windorf und Sophie Grupe aus Laubach ebenfalls zwei Deutsche die Ziellinie. Mehr

  • Finne Friman Weltmeister nach Stechen, Florian Peter Zweiter mit der Standardpistole
    Weltmeisterschaften

    Finne Friman Weltmeister nach Stechen, Florian Peter Zweiter mit der Standardpistole

    24.06.2017 – Florian Peter aus Obertshausen hat bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Suhl die erste Medaille für Deutschland gewonnen, der 17-Jährige wurde Zweiter in der Konkurrenz Standardpistole. Im nichtolympischen Wettbewerb Standardpistole der Junioren gab es die erste Medaille für das deutsche Team. Florian Peter (Obertshausen) belegte den zweiten Platz hinter dem Inder Anish Anish, der mit dem Weltrekord von 579 Ringen sieben Zähler mehr als der 17-Jährige deutsche Silbermedaillengewinner getroffen hatte. Dritter wurde Pavlo Korostylov (570) aus der Ukraine. Philip Heyer (Ludwigsau) belegte mit 547 Ringen den 24. Platz. Mehr

  • ISSF-Vizepräsident eröffnet Suhler Doppel-Weltmeisterschaft
    Weltmeisterschaften

    ISSF-Vizepräsident eröffnet Suhler Doppel-Weltmeisterschaft

    24.06.2017 – ISSF-Vizepräsident Gary Anderson hat am Freitagabend im Suhler Stadtzentrum die 1. Junioren-Weltmeisterschaft Gewehr und Pistole sowie die 1. Weltmeisterschaft im Target Sprint eröffnet. Zu der Zeremonie wurden die Fahnen der 64 teilnehmenden Nationen auf dem Platz der Deutsche Einheit präsentiert. Mehr

  • DSB-Pokal 2017: Luftgewehr-Titelvereteidiger RWS Franken souverän Gruppensieger
    National

    DSB-Pokal 2017: Luftgewehr-Titelvereteidiger RWS Franken souverän Gruppensieger

    23.06.2017 – Die Vorrunde des DSB-Pokals geht in den Endspurt. 27 von 42 Finalteilnehmern stehen bereits fest, darunter viele alte Bekannte. Luftgewehr Kategorie A: Titelverteidiger RWS Franken ohne Mühe zum Gruppensieg. In der Gruppe 1 belegt der SV Olympia 72 Börm/Dörpstedt den vierten Platz und hat seine Pokalsaison bereits beendet. Ansonsten heißt es „Zwei aus Drei“, sowohl der SV Bramstedt als auch der Wissener SV I und die Ohligser SG haben noch Chancen auf den Gruppensieg – eine dieser Mannschaft wird allerdings auf den Vergleich der Gruppendritten hoffen müssen. Mehr

Weitere Meldungen