Aktuelles

  • Deutscher Schützenbund setzt vermehrt auf Social Media
    Allgemeines

    Deutscher Schützenbund setzt vermehrt auf Social Media

    27.04.2017 – Mit dem Twitter-Account und den Facebook-Seiten „DSB-Events“ und „Archery World Cup Berlin“ nutzt der DSB auch die Kanäle des sozialen Netzwerks. Im Rahmen der Bewerbung und Dokumentation der zahlreichen Veranstaltungen des DSB sind die beiden Facebook-Seiten für Interessierte nun zugänglich. Der Twitter-Account, der in den letzten Monaten bereits spürbar an Beliebtheit gewonnen hat, zeigt sich nach einer Überarbeitung ebenfalls mit einem neuen Gesicht. Mehr

  • Deutscher Schützentag live im Hessischen Rundfunk
    Allgemeines

    Deutscher Schützentag live im Hessischen Rundfunk

    26.04.2017 – Der bevorstehende 60. Deutsche Schützentag in Frankfurt trifft mit der Austragung im Herzen der Mainmetropole auf großes Interesse der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten. Der bundesweit empfangbare TV-Sender des Hessischen Rundfunks wird den großen Schützenzapfenstreich am Freitagabend ab 21:15 Uhr sowie den Festumzug mit anschließender Proklamation des Bundesschützen- und Bundesjugendschützenkönigs am Samstag ab 14:15 Uhr live vom Römerberg übertragen. Die Hessenschau-Moderatorin Constanze Angermann und Fritz Klink, der vielen Sportschützen als Moderator der Bundesliga bekannt ist, werden live vom Ort des Geschehens berichten. Mehr

  • Mit 14-köpfigem Aufgebot nach Zypern
    Weltcup

    Mit 14-köpfigem Aufgebot nach Zypern

    26.04.2017 – Die deutschen Flintenschützen stehen vor der ersten großen Bewährungsprobe in dieser nacholympischen Saison. Der Weltcup vom 30. April bis 6. Mai in Larnaka auf Zypern kann im Gegensatz zu den ersten beiden Weltcups dieser Saison ein Gradmesser für die Leistungsfähigkeit werden, da die Deutschen aufgrund der heimischen Witterungsverhältnisse zuletzt höhere Schusszahlen im Training absolvieren konnten und sich daher jetzt mit der Weltklasse messen können. Mehr

  • 60. Deutscher Schützentag: Wichtige Wahlen und große Feier
    Allgemeines

    60. Deutscher Schützentag: Wichtige Wahlen und große Feier

    25.04.2017 – Der 60. Deutsche Schützentag vom 27. bis 30. April in Frankfurt am Main wird für den Deutschen Schützenbund zu einem wegweisenden Ereignis. Die Delegierten des mit 1,35 Millionen Mitgliedern starken viertgrößten deutschen Fachsportverbandes treffen neben vielen anderen Entscheidungen am Samstag im Gesellschaftshaus Palmengarten auch die Wahl des neuen Präsidenten. Als Nachfolger des überaus erfolgreichen Niedersachsen Heinz-Helmut Fischer, der nicht mehr kandidiert, bewerben sich Hans-Heinrich von Schönfels, der Präsident des ausrichtenden Hessischen Schützenverbandes und DSB-Vizepräsident für Tradition und Brauchtum, und Jürgen Sostmeier, zweiter Landesschützenmeister des größten Landesverbandes, des Bayerischen Sportschützenbundes. Mehr

  • Olympic Day 2017: Olympia-Fieber am Rhein
    Allgemeines

    Olympic Day 2017: Olympia-Fieber am Rhein

    13.04.2017 – Nach den Spielen ist vor den Spielen: Zwischen Rio de Janeiro und PyeongChang bringt die Deutsche Olympische Akademie (DOA) olympische Atmosphäre an den Rhein. Am 22. Juni 2017 (10 - 14 Uhr) verwandelt sich das Deutsche Sport & Olympia Museum in Köln zum vierten Mal in eine olympische Erlebniswelt. Die Gäste erwartet ein attraktives Programm aus olympischen und paralympischen Sportarten, Sportstars zum Anfassen, Mitmachangeboten, dem Olympic Day Run, einem Fotoshooting mit einer olympischen Fackel und vielen weiteren Aktionen. Mehr

  • Der DSB wünscht eine schöne Osterzeit
    Allgemeines

    Der DSB wünscht eine schöne Osterzeit

    13.04.2017 – Der Frühling steht vor der Tür und zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht.... Die Geschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes wünscht Ihnen und Ihrer Familie erholsame Osterfeiertage und einen schönen Start in den Frühling. Mehr

  • Dominik Hermle und Anita Flack siegen bei erster WM Qualifikation im ISSF Target Sprint
    National

    Dominik Hermle und Anita Flack siegen bei erster WM Qualifikation im ISSF Target Sprint

    10.04.2017 – Hochklassigen Sport bekamen die zahlreichen Besucher auf dem Sportgelände in Starzach zu sehen. Dort wurden die ersten Punkte für eine Nominierung zur ISSF-Weltmeisterschaft Target Sprint, die in der Zeit vom 22.-26. Juni 2017 in Suhl stattfinden wird, vergeben. Bei herrlichem Frühsommerwetter kämpften 87 Sportler zunächst in elf Qualifikationsläufen um den Einzug in die Finals der vier ausgeschriebenen Wettkampfklassen. Mehr

  • Ticketvorverkauf für Bogen Weltcup in Berlin läuft
    Weltcup

    Ticketvorverkauf für Bogen Weltcup in Berlin läuft

    07.04.2017 – Nach der Weltmeisterschaft 2007 und der Para-Weltmeisterschaft 2015 kommt mit dem “Hyundai Archery World Cup Berlin“ in diesem Jahr wieder ein Bogensport-Großereignis nach Deutschland. Vom 08.-13. August werden die weltweit besten Bogensportler bei dem Weltcup in Berlin an den Start gehen. Das Teilnehmerfeld, gespickt mit Weltklasseathleten wie den südkoreanischen Olympiasiegern und der deutschen Silbermedaillen-Gewinnerin Lisa Unruh, wird in der Hauptstadt um Medaillen und wichtige Weltcuppunkte kämpfen. Mehr

  • DOSB sucht „Sterne des Sports“ 2017
    Allgemeines

    DOSB sucht „Sterne des Sports“ 2017

    05.04.2017 – Nachdem vor gut zwei Monaten die Jahressieger 2016 noch vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck ausgezeichnet wurden, sucht der Deutsche Olympische Sportbund nun wieder die „Sterne des Sports“. Die Vereine aus ganz Sportdeutschland sind aufgerufen sich für den sogenannten Oscar des Breitensports zu bewerben. Mehr

  • 33. ISAS 2017: Dreimal Gold für Frankreich zum Auftakt des Juniorenwochenendes
    International

    33. ISAS 2017: Dreimal Gold für Frankreich zum Auftakt des Juniorenwochenendes

    03.04.2017 – Beim 33. Internationalen Saisonauftakt der Sportschützen haben die Juniorinnen und Junioren ihre Wettkämpfe begonnen. Zu Beginn der zweiten ISAS-Hälfte im Bundesstützpunkt für Sportschießen in Dortmund gingen die Juniorinnen im 50m-Liegendschießen und mit der Luftpistole an den Start. Die Junioren maßen sich auf dem 25-Meter-Stand. Hier gab es mit der Olympischen Schnellfeuerpistole die erste Medaille für einen westfälischen Starter. Mehr

Weitere Meldungen