National

Meisterschütze 2020 #DuUndDeinVerein: Start des Wettbewerbs gelungen

25.08.2020 16:52

Die ersten drei Tage des neuen Wettbewerbs „Meisterschütze 2020“ #DuUndDeinVerein sind vorbei. Positiv: Technisch funktionierte alles, es gab kaum Probleme bei der Eingabe der ersten Ergebnisse. Verbesserungspotenzial gibt es natürlich auch, sodass bereits erste Änderungen vorgenommen wurden.

So wurde die Homepage mit allen Informationen und Eingaben benutzerfreundlicher dargestellt. „Jetzt ist alles übersichtlicher dargestellt und somit schneller und einfacher zu finden“, sagt Tim Hessen von der DSB-Geschäftsstelle. Die Vereinssuche bzw. Zuordnung wurde dahingehend vereinfacht, dass es reicht, nur den Ortsnamen einzutragen und der Verein dann automatisch gefunden wird.

Erwartungsgemäß weisen die Druckluft-Disziplinen die meisten Teilnehmer auf, vor allem bei den Flinten-Disziplinen und bei den jüngsten Teilnehmern in allen Disziplinen gibt es noch „Luft nach oben“. Es sind aber noch mehr als drei Wochen, ehe das Qualifikations-Ende am 20. September um 20.00 Uhr erreicht ist.

Interessierte und Teilnehmer, die Fragen zu dem ersten Online-Fernwettkampf in der Geschichte des DSB haben, können sich per Mail an meisterschuetze@dsb.de wenden. Dort können auch sehr gerne Fotos von der erfolgreichen Teilnahme am „Meisterschützen 2020“ #DuUndDeinVerein geschickt werden, die dann u.a. auf Social Media veröffentlicht werden könnten.

Wir wünschen Gut Schuss & Alle ins Gold

Weiterführende Links

Weitere News zu "Nationaler Wettkampf "Meisterschütze 2020 #DuUndDeinVerein""