Weltmeisterschaften, 28.09.2022

Flinten-WM Osijek: Murche verpasst Finale im Shootoff

Die deutschen Trapschützen haben bei der Weltmeisterschaft in Osijek/CRO (21. September bis 11. Oktober) den erhofften Finalplatz knapp verpasst: Kathrin Murche landete in der Qualifikation 116 Treffer, schied aber im Stechen um den achten und letzten Finalplatz trotz „Matchball“ aus. „Sie ist eine sehr gute Shootoff-Schützin, leider konnte sie den Matchball nicht verwerten, den ihr die Kasachin vorgelegt hat“, sagte Bundestrainer Uwe Möller. Weiterlesen

Allgemeines, 28.09.2022

DSB-Präsident besorgt über akute Gefahr des Vereinssterbens

Der Deutsche Schützenbund ist höchst besorgt über eine akute Gefährdung des Sportvereinswesens und der Schützenvereine in Deutschland. Beim Festakt zum 150-jährigen Bestehen des Rheinischen Schützenbundes am Wochenende in Düsseldorf äußerte sich DSB-Präsident Hans-Heinrich von Schönfels im Rahmen seines Grußwortes und in Anwesenheit einiger führender Landespolitiker in deutlichen Worten und forderte einen „Rettungsschirm für die Sport- und die Schützenvereine“. Weiterlesen

Verbandspolitik, 28.09.2022

DSB: Bundesinnenministerin Faeser am Bundesstützpunkt in Wiesbaden

Im Rahmen einer von der SPD Wiesbaden organisierten Gesprächsrunde war die Bundesministerin des Innern und für Heimat Nancy Faeser, zugleich Landesvorsitzende der SPD Hessen, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden Gert-Uwe Mende am 16. September zu Besuch im Bundesstützpunkt des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden, um gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wiesbadener Sportlandschaft über die aktuellen Herausforderungen im Sport zu diskutieren. Weiterlesen

Events