National

1.000 Euro für Vereine mit generationsübergreifenden Angeboten

29.01.2008 00:00

Bis Ende März können sich Schützenvereine noch für das Programm „Generationen bewegen“ bewerben, das der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gemeinsam mit seinem Partner Mercure Hotels ins Leben gerufen hat. Gesucht werden attraktive Programme und Projekte, in denen alt und jung gemeinsam aktiv sind. Wie können alle Generationen in einem Verein an einem Strang ziehen, gemeinsam Sport treiben, Zeit miteinander verbringen und Spaß haben?

 

Die zehn besten Konzepte werden ausgewählt und jeweils mit einem Betrag in Höhe von 1.000 Euro gefördert. Um die Ideen weiter zu tragen, sollen die ausgezeichneten Vereinskonzepte öffentlichkeitswirksam präsentiert werden.

Einsendeschluss ist der 31. März 2008.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zu dieser Aktion gibt es über die jeweiligen Links.

Foto: DOSB