Weltcup

13 DSB-Bogenschützen zum Weltcup nach Porec

28.04.2009 10:49

Im Gegensatz zum ersten Weltcup des Jahres 2009 Anfang April in Santo Domingo (Dominikanische Republik), als nur drei Recurveschützen an den Start gingen, entsendet der Deutsche Schützenbund zum Weltcup in Porec (Kroatien), der vom 4. bis 9. Mai ausgetragen wird, ein 13-köpfiges Aufgebot.

 

In Kroatien werden diesmal auch die nichtolympischen Compoundschützen in das Rennen um die Medaillen und Platzierungen gehen, die mit acht Teilnehmern neben erfahrenen Nationalkadermitgliedern wie Andrea Weihe (Saalfeld), die schon 2003 bei den Weltmeisterschaften in New York für den DSB die Bronzemedaille mit der Mannschaft gewann, auch einige neue Schützen im DSB-Trikot haben.

Für Julia Achtelstetter (Dietersheim), Ricarda Mayer (Bad Endorf) und Jonas Heb (Messel) wird die Weltcupteilnahme auf der istrischen Halbinsel die Premiere in der Nationalmannschaft des Deutschen Schützenbundes sein.

Das Aufgebot für Porec im Überblick:

Recurvebogen Damen/Herren

Susanne Poßner (Berlin)
Elena Richter (Berlin)
Christina Schäfer (Düren)

Jan-Christopher Ginzel (Sprockhövel)
Rafael Poppenburg (Warendorf)

Compoundbogen Damen/Herren

Julia Achtelstetter (Dietersheim)
Ricarda Mayer (Bad Endorf)
Melanie Mikala (Karlsbad)
Andrea Weihe (Saalfeld)

Thomas Hasenfuß (Hohenberg)
Jonas Heb (Messel)
Lars Klingner (Panketal)
Paul Titscher (Glindow)

Nach der Qualifikation (5./6. Mai) sowie der Direktausscheidung (7./8. Mai) werden die Finals für Einzel- und Mannschaftswettbewerb alle am 9. Mai 2009 stattfinden.

Die Ergebnisse des Weltcups der Bogenschützen in Porec nach Abschluss der Wettkämpfe.