Weltcup

14 DSB-Schützen zum Flinten-Weltcup in Larnaca

17.04.2015 09:09

Für die deutschen Flintenschützen steht bereits der dritte Weltcup dieser Saison an, denn vom 25. April bis zum 03. Mai treten die Weltbesten in den drei Disziplinen Trap, Doppeltrap und Skeet auf den Ständen in Larnaca (Zypern) an.

An die Wettkampfreisen auf die Mittelmeerinsel hat vor allem Karsten Bindrich (Eußenhausen/Foto) ausgezeichnete Erinnerungen, denn auf dem zweiten Weltcupstand, nahe der Hauptstadt Nikosia, wurde der Thüringer im Jahre 2003 Weltmeister im Trapwettbewerb und holte sich vier Jahre später die Bronzemedaille.

14 Schützinnen und Schützen wurden von den Bundestrainern Uwe Möller (Trap, Doppeltrap) sowie Axel Krämer (Skeet) für diese Veranstaltung nominiert. Das komplette DSB-Aufgebot im Überblick:

Trap

Jana Beckmann (Magdeburg)
Katrin Quooß (Heiligengrabe)
Sonja Scheibl (Itzstedt)

Karsten Bindrich (Eußenhausen)
Florian Otto (Germershausen)
Paul Pigorsch (Süptitz)

Doppeltrap

Michael Goldbrunner (Benediktbeuern)
Andreas Löw (Weinberg)

Skeet

Vanessa Hauff (Stuttgart)
Nadine Messerschmidt (Schmalkalden)
Christine Wenzel (Ibbenbüren)

Frank Cordesmeyer (Rheine)
Sven Korte (Ibbenbüren)
Tino Wenzel (Ibbenbüren)

Der Finalzeitplan von Larnaca:

Sonntag, 26.04.15

Skeet Damen

Montag, 27.04.15

Skeet Herren

Mittwoch, 29.04.15

Doppeltrap Herren

Samstag, 02.05.15

Trap Damen

Sonntag, 03.05.15

Trap Herren

Alle Ergebnisse vom Weltcup Flinte in Larnaca finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: ©FK Wurfscheibe