Allgemeines

19. Landesschützentag des Sächsischen Schützenbundes feiert seine neue Majestäten

27.04.2016 10:24

Die 234 Delegierten des 19. Landesschützentages proklamierten am Samstag den 23. April 2016 in Burgstädt das neue Königshaus des Sächsischen Schützenbundes. Falk Schneider (Rosenthaler SV), Jacqueline Görner (SV Knauthainer Löwen) und Luisa Strobel (Priv. BSG Reichenbach/V.) heißen die 2016er Majestäten.

Auf den Fahneneinmarsch zu Beginn der Feierstunde, zu dem knapp 50 Banner und Standarten der Mitgliedsvereinigungen geführt wurden, folgte das Grußwort von Präsident Frank Kupfer (Foto rechts) an die Delegierten und Ehrengäste, darunter der Sächsische Staatsminister des Innern, Markus Ulbig.

Die wesentlichen Höhepunkte der Feierstunde waren die Übergabe der Traditionsfahne des SSB von der Stadt Burkhardtsdorf (Ausrichter 2014) an den Bürgermeister der Gemeinde Burgstädt Lars Naumann, so wie die Ehrungen verdienter Mitglieder des Landesverbandes.

In der anschließenden Delegiertenversammlung suchte das Präsidium des Sächsischen Schützenbundes das Gespräch mit den Mitgliedern, um den Mitgliederzuwachs weiter voranzutreiben und die Satzungsänderung erfolgreich zu beschließen.

Das Foto in Originalgröße

Beitrag und Foto: Christian Ores