International

24 DSB-Schützen zum Grand Prix Pilsen

13.06.2006 00:00

Zum traditionellen Grand Prix in Pilsen (Tschechische Republik) und zum Nachwuchswettbewerb „Meeting of the Shooting Hopes“, der in diesem Jahr vom 15.-18.06.2006 zum sechzehnten Mal ausgetragen wird, entsendet der Deutsche Schützenbund 24 Sportlerinnen und Sportler in den Disziplinen Laufende Scheibe und Pistole.

 

Dieser Wettkampf, rund vier Wochen vor den Weltmeisterschaften in Zagreb (Kroatien), wird für die Teilnehmer des DSB eine der letzten internationalen Standortbestimmungen vor dem Saisonhöhepunkt der Schützen Ende Juli sein.

Das deutsche Aufgebot im Überblick:

Laufende Scheibe Damen/Herren

Daniela Faust (Großenlüder)
Anja Schumann (Torgau)

Eric Liebau (Salomonsborn)
Tobias Schönsteiner (Salach)
Peter Willert (Elxleben)

Laufende Scheibe Juniorinnen/Junioren

Christine Dossler (Ansbach)
Elena Neff (Berlin)
Anne Weigel (Düren)

Jan Busch (Homburg)
Stefan Nitzsche (Süptitz)
Benjamin Risse (Braunschweig)

Pistole Juniorinnen/Junioren

Stefanie Baur (Dettenschwang)
Julia Hochmuth (Ludwigsburg)
Martina Peter (München)
Ina Steinicke (Siegen)

Florian Brunner (Freiburg a.N.)
Manuel Heilgemeier (Buchenberg)
Dominik Sänger (Schrecksbach)
Florian Schmidt (Frankfurt/Oder)

Schnellfeuerpistole

Thorsten Fleischmann (Ochsenfurt)
Tim Goelden (Warburg)
Sebastian Lotz (Frielendorf)
Christian Reitz (Löbau)
Philipp Wagenitz (Löbau)

Die Ergebnisse des Grand Prix und des „Meeting of the Shooting Hopes“ in Pilsen finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe hier.