Weltmeisterschaften

26 DSB-Schützen starten bei „Heim-WM“ Vorderlader

16.05.2012 10:47

Der Deutsche Schützenbund hat sein Aufgebot für die Weltmeisterschaften Vorderladerschießen bekannt gegeben, die vom 13. bis 18. August auf der Anlage der Schützengesellschaft Pforzheim stattfinden.

 

26 Schützinnen und Schützen werden bei dieser Veranstaltung die deutschen Farben vertreten. In den letzten Jahren erwiesen sich die Vorderladerschützen des DSB als fleißige Medaillensammler, die in der Mannschaftswertung bei Welt- und Europameisterschaften immer den ersten Platz belegten.

Das WM-Aufgebot des Deutschen Schützenbundes im Überblick:

Tania Heber (Daisendorf)
Petra Leonhardt (Dreieich)
Rita Pamer (Warngau)
Barbara Ukas (Immendingen)

Achim Bailer (Eutingen)
Alfred Bailer (Eutingen)
Thomas Baumhakl (Asslar)
Frank Börtzler (Rutsweiler)
Leonhard Brader (Fischbachau)
Matthias Dreisbach (Bad Berleburg)
Armin Grübl (Niederwinkling)
Karl-Ludwig Hammann (Neustadt)
Siegfried Jungwirth (Horgau)
Peter Käpernick (Waakirchen)
Jörg Klock (Reinheim)
Martin Kloke (Hemsbach)
Günter Kunz (Dreieich)
Franz Lotspeich (Söhnstetten)
Klaus Mahlke (Birkenau)
Walter Massing (Ginsheim)
Josef Mayr (Warngau)
Wolfgang Virsik (Würzburg)
Frank Waidner (Keltern)
Wolfgang Wehle (Horb-Grünmettstetten)
Raimund Zellner (Feldkirchen)
Hans Zipperer (Stuttgart)

Der Zeitplan der Weltmeisterschaften nach Disziplinen:

Dienstag, 14.08.12

Minie Original
Lorenzoni Original

Mittwoch, 15.08.12

Kuchenreuter
Whitworth
Vetterli
Colt
Pennsylvania
Manton Replica

Donnerstag, 16.08.12

Cominazzo
Tanzutsu
Lamamora
Miquelet
Minie Replica
Walkyrie
Lorenzoni Replica

Freitag, 17.08.12

Tanegashima
Hizadai
Maximilian
Mariette
Manton Original

Samstag, 18.08.12

Whitworth/Young
Donald Malson

Die Ergebnisse der Weltmeisterschaften Vorderladerschießen in Pforzheim finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.