Anti-Doping

ADAMS-Schulungen für Spitzensportler

26.08.2011 13:31

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Beirat der Aktiven (BdA) und ausgewählten Olympiastützpunkten bietet die NADA zentrale Schulungsmaßnahmen für Athleten der beiden höchsten Testpoolkategorien an. Bis zum Ende des Jahres finden an insgesamt acht Olympiastützpunkten Schulungen statt.

In den ca. zweistündigen Lehrgängen liegt der inhaltliche Schwerpunkt vor allem auf den Themen Meldepflichten und ADAMS. Das darüber hinausgehende Anti-Doping-Reglement und medizinische Hinweise bilden weitere Teile des Seminars. Athleten werden aber nicht nur informiert und beraten, sie haben auch die Möglichkeit zu diskutieren und Fragen rund um das Thema zu stellen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht mit den bereits feststehenden Terminen. Details (wie z.B. Uhrzeiten und Adressen) werden auf der NADA–Homepage veröffentlicht. In den nächsten Tagen erhalten NTP- und RTP-Athleten eine E-Mail mit entsprechenden Informationen. Terminübersicht:

  • Olympiastützpunkt Niedersachsen 19.09.2011
  • Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt
    —›Magdeburg 05.10.2011
    —›Halle 06.10.2011
  • Olympiastützpunkt Stuttgart 12.10.2011
  • Olympiastützpunkt Berlin 21.10.2011
  • Olympiastützpunkt Rheinland 25.10.2011
  • Olympiastützpunkt Leipzig 24.11.2011
  • Olympiastützpunkt Rhein-Neckar 09.12.2011

Zusatztermin:

Zusätzlich zu den genannten Terminen bietet der Beirat der Aktiven am 07.12.2011 eine Schulung in Frankfurt an.

Während der Deutschen Meisteschaft 2011 in Hochbrück wurde bereits eine erste Schulung, speziell für den Perspektivkader der Schützen, von der NADA durchgeführt.

  

Bericht: NADA
Bild: NADA