Deutsche Meisterschaften

Andreas Dindorf erzielt neuen Deutschen Rekord mit dem Steinschlossgewehr

26.07.2016 10:03

Bei den Deutschen Meisterschaften Vorderlader, die am vergangenen Wochenende in Pforzheim ausgetragen wurden, war der neue Deutsche Rekord von Andreas Dindorf (SV Tell Haßloch/Foto links) mit dem Steinschlossgewehr die herausragende Leistung dieser Veranstaltung.

Der Hesse verbesserte die alte nationale Bestleistung um einen Ring auf nun 147 Ringe. Zusammen mit seinen Mannschaftskollegen Thomas Lache (Foto rechts) und Walter Massing (Foto Mitte) gewann Andreas Dindorf auch die Teamwertung für seinen Verein mit 425 Ringen und sicherte sich damit gleich den zweiten deutschen Meistertitel.

Auf den Anlagen des Landesleistungszentrums in Pforzheim gab es wiederum sehr gute Leistungen in den 29 ausgetragenen Disziplinen. Drei Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaften der Vorderladerschützen in Sarlóspuzsta (Ungarn) Mitte August stellten die WM-Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes ihre gute Form unter Beweis, die in Ungarn dann zu vielen Titeln und Medaillen führen soll.

Die kompletten Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften Vorderlader in Pforzheim finden Sie über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: © Werner Wabnitz