Allgemeines

Attraktive Preise warten im Vereinsfahnenwettbewerb

29.11.2006 00:00

Über 15.000 Vereine sind Mitglied im viertgrößten Sportverband Deutschlands und nahezu jeder von ihnen hat eine Fahne, die bei Festen, Jubiläen und sonstigen Anlässen gerne gezeigt wird. Viele von ihnen sind in bester handwerklicher Maßarbeit liebevoll gefertigt und haben einen hohen Wert.

 

Der Deutsche Schützenbund sucht, mit freundlicher Unterstützung seines Partners FahnenFleck, die schönste Vereinsfahne in unserem Lande. Dieser Wettbewerb, der natürlich alle Vereine zum Mitmachen anregen soll, läuft bereits seit August dieses Jahres, erfreut sich großer Beliebtheit und täglich treffen weitere Anmeldungen beim Deutschen Schützenbund und bei der Firma FahnenFleck ein.

Anmeldeschluss zu diesem attraktiven Wettbewerb ist der 31. Januar 2007.

Um dem großen Altersunterschied der einzelnen Fahnen gerecht zu werden, sind drei verschiedenen Alterskategorien ausgeschrieben:

1) Fahnen bis zum Jahre 1900

2) Fahnen von 1900 – 1950

3) Fahnen von 1950 bis heute

Für die Gewinner sind attraktive Preise ausgeschrieben. Die drei Erstplazierten der jeweiligen Kategorien erhalten eine Einladung des Deutschen Schützenbundes zum Deutschen Schützentag 2007 in Saarbrücken.

Im Rahmen des Festaktes werden die Sieger dann bekannt gegeben und erhalten jeweils eine individuell nach dem Wunsch des Vereins gefertigte Fahne, Standarte oder Banner im Wert von 4.000 Euro. Die Zweitplatzierten erhalten eine Fahnerestauration im Wert von 1.000 Euro von FahnenFleck. Die Drittplatzierten erhalten ein handgesticktes Fahnenband im Wert von 500 Euro aus dem Hause FahnenFleck.

Wie Sie mitmachen können und alle weiteren Details dieses Wettbewerbes erfahren Sie hier.

Dann nur noch das ausgefüllte Anmeldeformular abschicken und vielleicht stehen Sie mit Ihrer Vereinsfahne Ende April 2007 in der Saarbrücker Saarlandhalle beim Deutschen Schützentag als Gewinner auf der Bühne.