Lehrgänge

Ausbildungslehrgänge zum Diplomtrainer starten

30.01.2008 00:00

Diese Chance kommt selten, jetzt ist sie da – und drei der besten deutschen Schützen werden sie ergreifen. Der dreimalige Olympiasieger mit der Schnellfeuerpistole, Ralf Schumann (Foto), der frühere Trap-Weltmeister Karsten Bindrich und der frühere Doppeltrap-Europameister Waldemar Schanz werden auf den Schulbänken hocken, wenn am ersten Januar 2009 der anderthalbjährige Lehrgang zum Diplom–Sportlehrer an der Trainerakademie der Deutschen Sporthochschule in Köln beginnt.

 

Ein zweiter, dreijähriger Lehrgang startet bereits im Oktober. Die Absolventen sind staatlich geprüfte Trainer des Deutschen Olympischen Sportbundes und haben mit Blick auf ihre Zukunft ein berufliches Standbein für den Fall des Endes ihrer aktiven Laufbahn.

Zugelassen werden Bewerber aus den Mitgliedsorganisationen. Die Bewerbungsunterlagen müssen über den Spitzenverband, also den Deutschen Schützenbund, bis zum 20. März2008 bei der Trainerakademie Köln des DOSB eingereicht werden.

Zu den Unterlagen gehören der Nachweis der Fachoberschulreife, die Trainer-A-Lizenz, sportliche Leistungs- und Tätigkeitsnachweise und Zeugnisse über abgelegte Prüfungen in der schulischen und beruflichen Entwicklung in beglaubigter Abschrift. Weitere Informationen bei:

Trainerakademie Köln des DOSB
Guts-Muths-Weg 1
50933 Köln

Tel.: 02 21 / 94 875-0
Fax: 02 21 / 94 875-20

E-Mail: jaeger@traineralademie-koeln.de
Internet:  www.trainerakademie-koeln.de

Die kompletten Ausschreibungen zum anderthalbjährigen und zum dreijährigen Ausbildungsgang finden Sie über die jeweiligen Links.