Bundesliga

Broistedt gewinnt Spitzenbegegnung und ist alleiniger Tabellenführer

09.11.2015 10:29

Der SB Broistedt hat am dritten Wettkampfwochenende der Bundesliga Luftpistole durch seinen Sieg gegen den bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien SV Kriftel einen großen Schritt in Richtung Finale gemacht. Durch den 3:2-Erfolg gegen die Hessen sind die Niedersachsen nun mit 12:0 Punkten alleiniger Tabellenführer in der Gruppe Nord.

In einer äußerst spannenden Partie konnten die Krifteler an den Positionen eins und zwei zwar durch die eigentlichen Schnellfeuerspezialisten Christian Reitz (392:385 gegen Patrick Scheuber) und Aaron Sauter (379:376 gegen Antje Noeske) punkten, doch in der am härtesten umkämpften Begegnung an Position drei zwischen dem ehemaligen Nationalmannschaftsschützen Hans-Jörg Meyer (Broistedt/Foto) und Dominik Sänger (Kriftel) gab es ein knappes 380:379 für den Broistedter, während auf den beiden hinteren Positionen die Partien durch Jan Brückner (382:369 gegen Andreas Fix) und Florian Ullrich (373:364 gegen Dirk Heinen) glatt an die Niedersachsen gingen.

Hinter dem SB Broistedt reiht sich mit der Braunschweiger SG, dem SV Kriftel und dem SV Sülfeld ein Vereinstrio ein, das jeweils 10:2 Zähler auf dem Konto hat. Braunschweig überzeugte mit zwei glatten 5:0-Erfolgen gegen Falke Dasbach und SG Wechmar, während es der SV Sülfeld mit zwei 3:2-Siegen gegen Freichütz Wathlingen und den SV Bassum zwar deutlich knapper, aber punktemäßig genauso effektiv veranstaltete.

Der PSV Olympia Berlin besetzt mit 8:4 Punkten die Verfolgerrolle mit Tabellenplatz fünf. Den Schützen aus der Hauptstadt gelangen zwei überzeugende Erfolge beim 4:1 gegen den SV Bassum und dem folgenden 5:0 gegen den Brühler Schießclub.

Wathlingen, Bassum und der Aufsteiger SV Hegelsbereg-Vellmar liegen mit ausgeglichenem Punktekonto von 6:6 im Mittelfeld der Tabelle, während beim SV Falke Dasbach und bei den Sportschützen aus Fahrdorf die umkämpfte Zone gegen den Abstieg beginnt. Beide Vereine weisen nach sechs Partien 2:10 Zähler auf.

Bedrohlich wird die Situation nun schon für den Brühler Schießclub und die Schützengesellschaft Wechmar, denn beide Clubs konnten in der Saison 2015/2016 noch nicht einmal punkten und gingen in ihren Begegnungen jeweils als Verlierer vom Stand.

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord finden Sie über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: © SB Broistedt