Bundesliga

Bundesligaluft weht im Siegerland

14.11.2013 10:36

In einer Region, die in diesen Tagen mit ihren Vereinen nicht mehr in den allerhöchsten Ligen vertreten ist, wird am kommenden Samstag jedoch Bundesligaluft zu schnuppern sein, denn die Sportschützen vom Aufsteiger Hengsbach & Almer sind Ausrichter (Bertha-von-Suttner-Gesamtschule, Kolpingstr. 35, 57072 Siegen) von zwei Begegnungen der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord.

 

In Siegen wird sich auch der amtierende Deutsche Meister vom SV Kriftel um Spitzenschütze Christian Reitz (Foto) vorstellen. Der Titelverteidiger, der seine beiden Partien zum Auftakt der Saison erfolgreich absolviert hat, trifft auf den SV Sülfeld, der mit einem Sieg und einer Niederlage im Mittelfeld der Tabelle liegt.

Für Gastgeber Hengsbach & Almer wird sich in der Auseinandersetzung mit der Braunschweiger SG erweisen, ob die Siegerländer eine realistische Chance haben, die hinteren Tabellenregionen verlassen zu können, denn in den ersten beiden Begegnungen setzte es zwei Niederlagen und von zehn Einzelpunkten konnte nur ein einziger gewonnen werden.

Die beiden anderen Partien, an diesem Wochenende wird wegen des sonntäglichen Feiertages nur am Samstag geschossen, finden in Berlin (Walther-Arena, Kirschweg 23, 12524 Berlin) statt. Dort treffen der SB Broistedt auf die bisher wie Kriftel ebenfalls ungeschlagenen Schützen der Sportgilde Bassum und anschließend misst sich der fünfmalige Meister PSV Olympia Berlin mit den Sportschützen aus Fahrdorf.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampfwochenendes der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord im Überblick:

Samstag, 16.11.13

17:00 Uhr SB Broistedt – Sportgilde Bassum 98 (In Berlin)
18:30 Uhr PSV Olympia Berlin – Sportschützen Fahrdorf (in Berlin)

17:00 Uhr SV Kriftel – SV Sülfeld (in Siegen)
18:30 Uhr Sportschützen Hengsbach & Almer – Braunschweiger SG (in Siegen)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.