Allgemeines

Bundesschützenkönigin und Bundesjugendkönigin ermittelt

16.07.2016 20:56

Beim großen Deutzer Schützenfest in Köln wurden in diesem Jahr die Endausscheidungen zum Bundeskönigsschießen und Bundesjugend-königsschießen ausgetragen. Die Vertreter der Landesverbände des DSB lieferten sich spannende Wettkämpfe.

Bundeskönigin 2016 des Deutschen Schützenbundes wurde Dörte Schirmag vom Niedersächsischen Sportschützenverband mit einem Teiler von 8,0. Auf dem zweiten Platz landete Patric Hug vom Schützenverband Hamburg und Umgegend (Teiler 17,2), auf dem dritten Rang Marcin Szyja vom Bayerischen Sportschützenbund (29,0).

Lena Breuer vom Norddeutschen Schützenbund (Foto 2.v.l.) ist neue Bundes-Jugendkönigin (Teiler 8,6), Anja Mußmann (Mitte) aus Nidersachsen wurde in Anwesenheit von DSB-Präsident Heinz-Helmut Fischer (2.v.r) und DSB-Vizepräsident Stefan Rinke (Foto rechts) Zweite (11,4), Kevin Reinhard aus Hessen (links) Dritter (13,4).

Die Ergebnisse der beiden Wettbewerbe finden Sie über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Beitrag und Foto: Stefan Grus