National

Claudia Verdicchio „Schütze des Jahres 2007“ der DSZ

13.02.2008 00:00

Die Europameisterin mit der Luftpistole von Deauville, Claudia Verdicchio (Freiburg/Foto links), ist von den Lesern der Deutschen Schützenzeitung (DSZ) zum „Schütze des Jahres 2007“ gewählt worden. 255 Stimmen entfielen auf die 32-jährige Breisgauerin. Zweite wurde mit 142 Stimmen Gewehrschützin Sonja Pfeilschifter (Ismaning), gefolgt von ihrer Nationalmannschaftskollegin Barbara Lechner (Triftern), die mit 84 Stimmen Rang drei belegte.

 

Zum neunten Mal wurde diese Wahl von der DSZ organisiert, mehr als 650 Leser hatten ihre Stimme abgegeben. „Es ist eine große Ehre für mich, von den Abonnenten der Deutschen Schützenzeitung gewählt worden zu sein,“ so die bescheidene Europameisterin, die ihren Titel Ende Februar bei der EM in Winterthur (Schweiz) verteidigen möchte, nach der Verkündung des Wahlergebnisses.

Beim Bundesligafinale in Paderborn, wo Claudia Verdicchio mit ihrem Team von der SSG Dynamit Fürth antrat, bekam sie von DSZ-Chefredakteur Harald Strier (Foto rechts) den Siegerpokal überreicht.

Für die Teilnehmer waren bei dieser Wahl wertvolle Preise zu gewinnen. Der erste Preis, ein Luftgewehr „Steyr LG 110“ samt Zubehör entfiel auf Konrad Brugger (Buchloe). Ein Acer TFT-Monitor, gestiftet von Meyton Elektronik, geht an Jan Wolters (Winsen) und über 50.000 TopShot Competition Diabolos aus dem Hause Haendler&Natermann freut sich Werner Braunersreuther (Röthenbach).

Das Foto in Originalgröße