International

Damen-EM-Trio von Deauville qualifiziert sich auch für Winterthur

28.01.2008 00:00

Das gleiche Damenteam, das bei den Europameisterschaften 2007 von Deauville (Frankreich) mit dem Luftgewehr an den Start gegangen ist, wird den Deutschen Schützenbund auch in diesem Jahr bei den kontinentalen Titelkämpfen vom 26. Februar bis 1. März in Winterthur (Schweiz) vertreten.

 

Beate Gauß (Ammerbuch/Foto), Barbara Lechner (Triftern) und Sonja Pfeilschifter (Ismaning) setzten sich bei den abschließenden Ausscheidungen am Wochenende auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück durch.

Ein besonderer Höhepunkt wird die EM in der Schweiz für die Familie Endler aus der Gemeinde Weyhe südlich von Bremen sein, denn bei den Juniorinnen hat sich nach Carina Endler mit der Luftpistole auch deren Zwillingsschwester Pirkko mit dem Luftgewehr qualifiziert. Im deutschen EM-Team steht damit nach Benjamin und David Risse (beide Laufende Scheibe) ein zweites Zwillingspaar.

Die Bundestrainer Claus-Dieter Roth (Damen/Herren) und Claudia Kulla (Juniorinnen/Junioren) werden folgendes Aufgebot ins Rennen um die EM-Medaillen schicken:

Damen/Herren

Beate Gauß (Ammerbuch)
Barbara Lechner (Triftern)
Sonja Pfeilschifter (Ismaning)

Damian Kontny (Baunatal)
Tino Mohaupt (Benshausen)
Bernhard Oswald (Wildsteig)

Juniorinnen/Junioren

Pirkko Endler (Weyhe)
Melanie Großmann (Übach-Palenberg)
Jessica Mager (Solingen)

Lorenz Gluth (Geroldsgrün)
Henri Junghänel (Breuberg-Neustadt)
Björn Seipelt (Ennigerloh)

Der Finalzeitplan der EM in der Disziplin Luftgewehr:

Dienstag, 26.02.08

Ab 18.00 Uhr Finale Junioren

Mittwoch, 27.02.08

Ab 18.00 Uhr Finale Juniorinnen

Freitag, 29.02.08

Ab 18.00 Uhr Damen

Samstag, 01.03.08

Ab 14.15 Uhr Herren

Die kompletten Ergebnisse der Europameisterschaften für Druckluftwaffen in Winterthur finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe hier.